Erfahrungsberichte zu
Girokonto-Anbietern

17.10.2016 | Steyler Bank GmbH: Leider kein Spendenkonto bei Styler
Als gemeinnützige Organisation fragten wir bei der Styler Ethik Bank an, dort ein Spendenkonto einzurichten. Leider wurde uns ein solches Konto von der Styler Ethik Bank verwehrt. Angeblich beschränke sich die Bank nur auf eingetragene Vereine in ihrer Kundenwahl und biete deshalb kein Konto für Kapitalgesellschaften an, wie gemeinnützige GmbHs oder UGs. Doch wie merkwürdig: Die Missionsgesellschaft der Steyler Missionare selbst ist als gemeinnützige GmbH organisiert und hat ihre Konten bei der Styler Ethik Bank. Und auch Stiftungen, um die die Styler Ethik Bank ja massiv wirbt, sind ja nun eben gerade keine eingetragenen Vereine. Schade, dass wir den Eindruck gewinnen mussten, "Ethik" ist bei der Styler Ethik Bank nur eine Vokabel zum Tränendrüsendrücken, hat jedoch nichts mit einem Geschäftsgebaren von Rechtschaffenheit und Aufrichtigkeit zu tun.
C. Seher

03.09.2011 | Steyler Bank GmbH: Ethik und Service stehen im Mittelpunkt
Die Steyler-Bank ist ganz anders als andere Banken. Ich habe dort das Missions-Giro-Direkt, das ist die günstigste Girokonto-Variante bei dieser Bank. Die Bank ist eine Missionsbank und legt deshalb viel Wert auf Ethik. Ich als Kunde kann zum Beispiel entscheiden für was die Bank das angelegte Geld nicht investieren soll, z. B. Rüstungsindustrie. Der Gewinn geht direkt an die zugehörige Mission, die viele Hilfsprojekte unterstützt. Die Bank ist also gemeinnützig und nicht von Geldgier getrieben. Das merkt man auch im Service der Bank. Mein erwähntes Girokonto ist eigentlich ein reines Online-Banking-Konto und funktioniert bei mir auch tadellos. Und wenn es doch mal ein Problem gibt, wird immer sehr freundlich und gewissenhaft geantwortet. Einziges Manko sind aus meiner Sicht die nicht besonders guten Konditionen. Die Zinsen sind vergleichsweise gering und die monatliche Gebühr relativ hoch. Eine negative Überraschung musste ich auch mal erleben, als ich einen Scheck einlösen wollte. Denn dafür wurde eine Gebühr fällig. Aber wenn man sieht, wohin der fair erwirtschaftete Gewinn geht, dann sieht man über die etwas schlechteren Konditionen hinweg. Für mich gibt es jedenfalls keine Alternative zur Steyler-Bank.
Jonas Hamann

16.04.2011 | Steyler Bank GmbH: Ethische Bank mit persönlichem Service
Ich habe jetzt seit mehreren Jahren ein Girokonto bei der Steyler Bank. Diese Bank ist zwar relativ unbekannt, sollte aber bekannter werden, da sie viele ethische Projekte macht. Sie hilft z. B. armen Kindern in Spanien und spendet an die Caritas, damit diese den Erdbebenopfern in Japan helfen können. Dazu ist auch zu sagen, dass die Steyler Bank in bestimmte Geschäftsfelder nicht investiert. Unter anderem sind dies Gentechnik jeder Art, Kinderarbeit und in die Rüstungsindustrie. Die Steyler Bank hat einen soliden Zinssatz und persönlichen Service, der auch durch seine guten und hilfreichen Vorschläge auffällt. Zudem ist es schön viele Möglichkeiten zu haben Geld abzuheben. Dies ist nämlich gebührenfrei an den Automaten von Cashpool möglich, die bundesweit rund 2500-mal vorhanden sind. Außerdem ist das Onlinebanking schnell und einfach gestaltet und hat mir noch nie Probleme beschert. Mein Fazit ist also: Wer ein Girokonto sucht und auch Acht auf andere Menschen, sowie Gutes tun möchte und einen sehr persönlichen und hilfreichen Service braucht, der ist bei dieser Bank genau richtig.
Felix Hubert

08.06.2008 | Steyler Bank GmbH: Exotische Bank, Service wird groß geschrieben
Ich bin seit vielen Jahren Kunde der Steyler Bank. Meine Eltern sind bei der Bank Kunde und so wurde mir damals auch ein Girokonto eingerichtet, ansonsten wäre ich heute vermutlich nicht bei dieser Bank. Kaum einer kennt diese Bank, da es eine kleinere Privatbank ist. Das Besondere an ihr ist der ethische Hintergrund, wie mit dem erwirtschafteten Gewinn umgegangen wird. Sie ist eher als Organisation zu betrachten, da sie ihren Gewinn für Hilfsprojekte der Steyler Missionare einsetzt. Klingt für viele etwas komisch, die Bank ist sehr katholisch angehaucht. Zwar bin ich nicht religiös, dennoch überzeugen mich die humanitären Aktionen der Bank und ich finde, dort ist mein Geld einfach sinnvoller untergebracht. Das Onlinebanking ist sehr gut und ich hatte noch nie Schwierigkeiten. Man bekommt einen VR-Key und das Onlinebanking erinnert an die Volksbanken, vielleicht ist es sogar das gleiche Bankingsystem. Der Service ist einfach nur klasse, die Mitarbeiter nehmen sich viel Zeit und meine Anliegen wurden immer freundlich beantwortet. Die Konditionen bei dieser Bank sind bei weitem nicht so günstig wie bei anderen Banken. Man sollte wissen, dass man mit einem Konto bei dieser Bank eben Missionare unterstützt. Wer damit kein Problem hat, dem möchte ich diese Bank gerne empfehlen.
Martina Sheel

Zufriedenheitsrate: 75% basierend auf 4 Berichten
positive Wertungen3neutrale Wertungen0negative Wertungen1        

Die Erfahrungsberichte spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. modern-banking.de behält sich die Nichtveröffentlichung oder Kürzung sowie Rechtschreibkorrekturen vor.

Produktdaten Missions-Giro Direkt