Erfahrungsberichte zu
Kreditkarten-Anbietern

22.01.2018 | norisbank GmbH: Tolles Kartenprodukt
Ich bin seit gut einem Jahr Kunde der norisbank und auch Karteninhaber der dazugehörigen norisbank Mastercard. Schon bei der Eröffnung hat man die Möglichkeit, diese Karte zu beantragen. Ich würde jedoch empfehlen, diese erst nach den ersten drei Gehaltszahlungen auf das Konto zu tun, da diese Zahlungen für die erste Festlegung des Kreditrahmens herangezogen werden. Ansonsten kann es wie bei einer Bekannten passieren, dass man mit 500 Euro startet, was aber auch nach drei Monaten dann entsprechend angepasst wird. Die Karte war übrigens nach Beantragung innerhalb von nur einer Woche mit allen im Postkasten. Die Karte ist für Kontoinhaber völlig kostenfrei, was man ja nicht mehr bei vielen Banken so vorfindet. Die Vorteile der Karte im Nachfolgenden: individueller Kreditrahmen (kann auf Antrag selbst gesenkt oder erhöht werden), monatliche Abrechnung und Einzug vom Girokonto (Charge Card), im Ausland mit der Kreditkarte an allen Geldautomaten mit Mastercard-Logo, deutschlandweit mit der girocard des Top-Girokontos an über 9.000 Geldautomaten der Cash Group (Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank, HypoVereinsbank sowie deren Tochterunternehmen) und sogar an 1.300 Shell-Tankstellen. Von meiner Seite aus kann ich diese Karte, welche auch noch kostenlos ist, nur jedem Kontoinhaber empfehlen.
Michael Kürbis

13.09.2016 | norisbank GmbH: Bonität für Kreditkarte
Ich habe vor vielen Jahren (noch am Schalter mit Menschen) ein Girokonto ausschließlich für meine Mieteinnahmen eröffnet. Dann auch noch ein Tagesgeldkonto. Letztes Jahr habe ich eine Kreditkarte beantragt und auch bekommen. Jetzt wurde sie gekündigt mit dem Grund, ich hätte nicht die richtigen Einnahmequellen für eine Kreditkarte (nur Gehalt, Rente zulässig) und somit auch keine Bonität (Guthaben über 60.000 Euro auf den Konten)! Diese Bank hat keinen Überblick, was sie macht! Dazu kam dann noch eine sehr unfreundliche Dame am viel gepriesenen Servicetelefon. Nach ein paar Mails vom Service bin ich jetzt soweit mein Geld von den Norisbank zu meiner Hausbank zu überweisen. Irgendwann hat man keine Lust mehr auf unqualifizierte Ausreden und Bestimmungen.
B. L.

Zufriedenheitsrate: 50% basierend auf 2 Berichten
positive Wertungen1neutrale Wertungen0negative Wertungen1        

Zum selektierten Anbieter liegen auch Erfahrungsberichte betreffend dem Girokonto und Tagesgeld vor.

Die Erfahrungsberichte spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. modern-banking.de behält sich die Nichtveröffentlichung oder Kürzung sowie Rechtschreibkorrekturen vor.

Produktdaten Mastercard