Erfahrungsberichte zu
Kreditkarten-Anbietern

13.09.2016 | norisbank GmbH: Bonität für Kreditkarte
Ich habe vor vielen Jahren (noch am Schalter mit Menschen) ein Girokonto ausschließlich für meine Mieteinnahmen eröffnet. Dann auch noch ein Tagesgeldkonto. Letztes Jahr habe ich eine Kreditkarte beantragt und auch bekommen. Jetzt wurde sie gekündigt mit dem Grund, ich hätte nicht die richtigen Einnahmequellen für eine Kreditkarte (nur Gehalt, Rente zulässig) und somit auch keine Bonität (Guthaben über 60.000 Euro auf den Konten)! Diese Bank hat keinen Überblick, was sie macht! Dazu kam dann noch eine sehr unfreundliche Dame am viel gepriesenen Servicetelefon. Nach ein paar Mails vom Service bin ich jetzt soweit mein Geld von den Norisbank zu meiner Hausbank zu überweisen. Irgendwann hat man keine Lust mehr auf unqualifizierte Ausreden und Bestimmungen.
B. L.

Zum selektierten Anbieter liegen auch Erfahrungsberichte betreffend dem Girokonto und Tagesgeld vor.

Die Erfahrungsberichte spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. modern-banking.de behält sich die Nichtveröffentlichung oder Kürzung sowie Rechtschreibkorrekturen vor.

Produktdaten Mastercard