Erfahrungsberichte zu
Tagesgeld-Anbietern

Neben den Konditionen können auch qualitative Faktoren wie Service, Zuverlässigkeit, Fairness, Transparenz usw. für oder gegen einen Tagesgeld-Anbieter sprechen.
Erfahrungsberichte von Bankkunden können Sie hier lesen.



Die Darstellung lässt sich auf die einzelnen Anbieter einschränken. Zu folgenden Anbietern sind bereits Erfahrungsberichte vorhanden: 1822direktAdvanzia Bank S. A.Akbank AGakf bank GmbH & Co KGAllianz BankAlte Leipziger Bauspar AGAmsterdam Trade Bank N. V.Augsburger Aktienbank AGAutoBank AGAXA Bank AGBank 1 Saar DirektBank of ScotlandBank11 für Privatkunden und Handel GmbHBank11direkt GmbHBarclays Bank PLCBBBank eGBKM - Bausparkasse Mainz AGBMW Bank GmbHcomdirect bank AGCommerzbank AGConsorsbankCosmosDirektCredit Europe Bank N. V.DAB BankDas Direktbanking der Volksbank Mittweida eGDegussa Bank AGDenizBank (Wien) AGDeutsche Postbank AGDeutsche SkatbankDHB Bank DeutschlandDKB, Deutsche Kreditbank AGEthikBankFFS Bank GmbHFidor Bank AGGallinat-Bank AGGarantiBank International N. V.GE Capital DirektGEFA BANK GmbHHaspa-DIREKTICICI Bank UK PLCIkano Bank AB (publ)IKB direktING-DiBa AGİşbank AGLeasePlan Bankmbs direktMeine BankMercedes-Benz Bank AGMERKUR BANK KGaAMoneyounet-m privatbank 1891 AGnetbankNIBC Directnorisbank GmbHOpel Bank GmbHOyak Anker Bank GmbHProCredit Bank AGPSA DirektbankRaboDirectRenault Bank direktSantander Bank (ehemals SEB)Santander Consumer Bank AGSantander Direkt BankSberbank DirectSKG Bank AGSüdtiroler Sparkasse AGTARGOBANK AG & Co. KGaATriodos Bank N. V.VakifBank International AGValovis Bank AGVarengold Bank AGVolkswagen Bank GmbHVTB DirektbankWüstenrot Bank AG PfandbriefbankYapi Kredi Bank Nederland N. V.Ziraat Bank International AGalle anzeigen

25.10.2016 | Renault Bank direkt: Eröffnungsvorgang beispiellos
Am 24.10. um 14:59 Uhr Eröffnungsantrag im Netz gestellt, am 24.10. um 16:22 Uhr Identverfahren in der Postfiliale durchgeführt. Am 25.10. um 13:14 Uhr Zugangsbestätigung im Netz vorhanden, am 25.10. um 13:40 Uhr Zugangsformalitäten in 3 Minuten erledigt, Konto installiert. Der Auftritt zeigt sich eingängig gebaut, angenehm in der Anwendung und übersichtlich informativ. Mir war nicht klar, dass es so einfach, so gut und so schnell gehen kann. Gelesen hatte ich, dass die Eröffnung schnell und problemlos vonstattengehen soll. Dass es genau so gekommen ist, war dennoch eine Überraschung. Bisher also eine gelungene Veranstaltung. Kann beispielhaft für andere sein.
Jupp Brandt

12.08.2016 | Renault Bank direkt: Kombination aus Festgeld und Tagesgeld
Nachdem ich bei meiner Hausbank auf den Standardzins zurückgefallen war, musste ich handeln, gab es doch ein hübsche 5-stellige Summe anzulegen. Ich wechselte zur Renault Bank direkt. Zuerst mit dem Tagesgeld zu den Neukunden-Konditionen, die für 3 Monate gelten. Bald falle ich auch hier auf den Standardzins, allerdings ist hier der Unterschied zwischen Bestands- und Neukunden mit 0,7% zu 0,9% per anno akzeptabel. Außerdem habe ich zwei Drittel der Anlage gerade auf 12 Monate Festgeld umgestellt. Auch wenn der Aufwand für die Kontoeröffnung gering war, möchte ich dann doch nicht alle drei Monate wechseln, wohin auch? Noch ein paar Worte zu der Renault Bank direkt: Ich vertraue dem französischen Anlagenschutz für meine Anlagesumme, dies muss jeder für sich entscheiden. Der Internetauftritt ist sehr mager, das Referenzkonto kann leider nur per Post geändert werden. Gut ist aber, dass der Freistellungsauftrag online eingestellt werden kann. Mit der Hotline hatte ich noch nicht zu tun. Mehr als ein Durchschnittsurteil hat zurzeit kein Tagesgeldangebot verdient.
G. H.

01.12.2015 | Renault Bank direkt: Vive la France?
Ich bin schon eine gefühlte kleine Ewigkeit bei Renault Bank direkt. Natürlich habe ich beim Tagesgeld die ganzen Zinsschritte nach unten mitgemacht. Ohne große Aktionen hat sich die Renault Bank direkt allerdings mittlerweile auf Platz eins beim Tagesgeld geschoben, aber das ist kein Grund für Lobeshymnen. Nach der Zinssenkungsrunde ist bekanntlich vor der Zinssenkungsrunde. Bei den Festgeldern baut die Renault Bank direkt ja gerade schon in allen Laufzeiten ab. Mehr ärgert mich, dass man das Referenzkonto neuerdings nicht mehr online mit einer mTAN ändern kann und die Änderung dann sofort wirksam war. Nun braucht man ein Formular und der Postweg angesagt. Wenigstens geht die Erteilung eines Freistellungsauftrages noch online. An den Internetauftritt gewöhnt man sich mit der Zeit, gespart wird halt allenthalben. Vive la France? Na ja, eher nicht. Aber viele andere sind noch schlechter und verbrennen die Kohle in Neukundenaktionen. Auf dem Feld hat sich die Renault Bank direkt jahrelang vollkommen rausgehalten und erst zuletzt mit den Wölfen geheult. Mein Urteil: neutral
A. K.

16.10.2015 | Renault Bank direkt: Problemlose und schnelle Kontoeröffnung
Habe mich aufgrund der weiter sinkenden Zinsen bei meinem bisherigen Tagesgeldanbieter entschieden, zur Renault Bank zu wechseln. Und ich bin erstaunt, wie schnell die Kontoeröffnung vonstattengegangen ist. Am Dienstagnachmittag PostIdent durchgeführt und am Mittwoch war das Konto eröffnet! Nachricht kam per SMS wegen der Freischaltung für das mTAN-Verfahren und per E-Mail für den ersten Login auf das Onlinekonto. Man muss nur ein neues Kennwort vergeben und eine eigene neue PIN. Habe gleich eine Überweisung getätigt und siehe da am nächsten Tag schon gebucht. Alles in allem bis jetzt absolut zufrieden.
Andreas E.

07.08.2015 | Renault Bank direkt: Ich bin wieder Kunde und sehr enttäuscht
Ich bin jetzt wieder Kunde bei der Renault Bank direkt. Das letzte Mal war ich Kunde vor einem Jahr. Damals bin ich aufgrund sinkender Zinsen für Bestandskunden gewechselt und habe mein Tagesgeldkonto löschen lassen. Das dachte ich jedenfalls. Nun wollte ich - auch angesichts des schlechten Marktumfelds für gute Zinsen - dieser Bank noch eine Chance geben. Als mein angeblich neues Konto eröffnet wurde, war ich schockiert, denn die Kontoauszüge von vor einem Jahr waren immer noch gespeichert, obwohl ich das Konto gelöscht hatte. Die Bank hat das Konto also nicht geschlossen, sondern hat es irgendwie weiterlaufen lassen. Das zeigt mir, dass diese Bank in puncto Kundendaten und Datenschutz nicht vertrauenswürdig ist. Statt die ausgelobten 1,1 % für Neukunden (das ist man wieder nach einem halben Jahr) bekomme ich nur 1,0% Zinsen wie die Bestandskunden. Sehr wahrscheinlich liegt das daran, dass die Bank mich nicht als Neukunde sieht, sondern als Bestandskunde, weil sie mein Konto trotz Schließungsauftrag nicht geschlossen hatte (entgegen des mir damals zugesandten Schreibens, dass mein Konto gelöscht sei). Daraufhin habe ich eine Beschwerde an die Bank geschrieben, verbunden mit der Bitte, mir den höheren Zinssatz für Neukunden zu gewähren. Seitdem sind nun mehr als zwei Wochen vergangen, leider ohne eine Rückantwort seitens der Bank. Ich werde mein Konto wieder schließen - in der Hoffnung, dass es dieses Mal klappt!
Sandra D.

29.05.2015 | Renault Bank direkt: Schnelle Änderbarkeit des Referenzkontos per mTAN gefährlich
Die schnelle Änderbarkeit des Referenzkontos per mTAN, also allein per Online, halte ich für äußerst gefährlich, auch wenn viele Bewerter dieser Bank, wie ich gelesen habe, das mTAN-Verfahren zur zügigen Änderung des Referenzkontos begrüßen. Aus Sicherheitsgründen ist die Schriftform für diese wichtige Änderbarkeit durchaus zu bevorzugen. Das mTAN-Verfahren ist laut Presse bereits mehrfach geknackt worden, wobei die verschiedenen Verfahren hierzu auch hinreichend in der einschlägigen Presse dargestellt wurden. Und Sicherheit spielt nun mal eine größere Rolle als der Wunsch nach Bequemlichkeit. Jedenfalls werde ich allein aus diesem Grunde kein Tagesgeldkonto bei der Renault-Bank eröffnen, sondern daher lieber z. B. die VTB-Bank oder z. B. die Sberbank-direct bevorzugen mit deren schriftlichen Verfahren (per Post mit originaler Unterschrift) bei Änderung eines Referenzkontos.
Wilhelm Friedrich

16.05.2015 | Renault Bank direkt: Langsam an die Spitze geschlichen
Die Renault Bank direkt hat sich langsam an die Spitze der Tagesgeldzinssätze geschlichen. In besseren Zeiten zur Renault Bank direkt gekommen, lag ich fast immer in den Top Ten bei den Tagesgeldzinssätzen. Im allgemeinen Tagesgeldjammer hat die Renault Bank direkt vielleicht etwas später und geringer reduziert als der Wettbewerb. Auf alle Fälle ist sie mittlerweile auf Position zwei für Bestandskunden. Die positiven Aspekte: Schlichtes Internetbanking, sofortiger Wechsel des Referenzkontos möglich, übersichtlicher Postkorb, Freistellungsauftrag kann online erteilt werden, schnelle Überweisung, Steuerbescheinigung per Post und im Postfach des Internet-Bankings, Zinsänderungen wurden immer vorangekündigt. Nachteile: Neukunden werden bevorzugt, lange Antwortzeit bei E-Mail-Anfragen, fehlende Intuitivität der Bedienung im Internetbanking.
G. E.

21.04.2015 | Renault Bank direkt: Anbieter mit einigermaßen erträglichen Tagesgeldkonditionen
Ich bin über die Sonderaktion reingerutscht und bekomme 0,1% mehr als die Bestandskunden. 1,1% für mich, 1,0% für den Bestand, bei monatlichen Zinsterminen ist dies in Ordnung. Französische Einlagensicherung auch, wenn die nicht mehr zieht, haben wir ganz andere Probleme. Die Kontoeröffnung ging sehr, sehr schnell und einfach. Man findet sich in einer sehr mageren Online-Banking-Umgebung wieder, aber auch das passt. Zwei Vorteile: Man kann ganz leicht das Referenzkonto ändern und der Freistellungsauftrag kann elektronisch gemacht werden und mit einer mTAN bestätigt werden. mTAN ist für mich von der Sicherheit in Ordnung. Überweisungen und Gutschriften erfolgen sehr schnell, nicht zu monieren. Die Steuerbescheinigung für 2014 war sehr schnell im Postkorb und etwas später auch im Original da. Die Minuspunkte sind Abstriche im Design und Menüführung des Online-Bankings, eher mageres Angebot bei den Festgeldern und kein KwK-Programm. Trotzdem meine Empfehlung.
B. Schneider

02.09.2014 | Renault Bank direkt: Gibt Gleichstellung von Bestands- und Neukunden auf
Lange Zeit hat die Renault Bank direkt ihre Bestandskunden besonders gepflegt und so bei der Stange gehalten. So blieb der Bestandskunde bei vergangenen Zinssenkungen teilweise außen vor. Jetzt gibt die Renault Bank direkt die Gleichstellung von Bestands- und Neukunden auf und gewährt einen Neukundenbonus beim Tagesgeld. Leider büßt die Bank im Rahmen der jetzigen Zinssenkung auch ihren Spitzenplatz bei den Tagesgeldzinsen außerhalb von Sonderaktionen ein. Die Kontoeröffnung erfolgt online inklusive eines PostIdents, danach gibt es Kontozugangsdaten per E-Mail, die hätte ich lieber mit der Post. Die Transaktionen erfolgen via kostenloser mTAN, auch da gibt es sicherer Methoden. Das Online-Banking reißt niemand vom Hocker. Es ist nicht unbedingt selbsterklärend, aber es ist alles da: Postfach (nicht gut), Stammdaten (gut ist der sofortige Referenzkontowechsel) und Formulare (in Ordnung). Vorbildlich die oft taggleiche Valutierung von Überweisungen von der Renault Bank direkt zu anderen Instituten. Man sollte die Zinsentwicklung bei der Renault Bank direkt genau beobachten.
J. Kreuz

21.07.2014 | Renault Bank direkt: Licht und Schatten aus dem Tal der Tränen
Ich frage mich, kann man bei der derzeitigen Situation bei den Tagesgeldern überhaupt noch eine positive Bewertung geben? Auch wenn die Lage bei der Realverzinsung aufgrund der sehr niedrigen Inflation nicht ganz so schlimm ist, weniger hat Frau selten bekommen. Aber die einigermaßen sicheren Alternativen Festgelder, Anleihen und Immobilienfonds werfen auch nicht viel mehr ab oder sind vergleichsweise unflexibel. Also habe ich in den saureren Apfel gebissen und ein Tagesgeldkonto eröffnet. Wie empfohlen habe ich mich nicht an kurzfristigen und eingeschränkten Sonderaktionen orientiert, sondern geschaut, wer denn in den letzten ein, zwei Jahren beständig in der Spitzengruppe lag. Ich habe mich für die Renault Bank direkt entschieden. Die Kontoeröffnung ging schnell, mir missfiel aber, dass der Kontoeröffnungsantrag via E-Mail versendet wurde. Mehr als 100.000 Euro würde ich nicht anlegen, französische Einlagensicherung, es gibt schlechtere. Das Online-Banking ist kärglich und wirklich nicht gut gemacht. Zwei Pluspunkte: Ich habe öfters taggleiche Valuten bei Überweisungen gesehen und ohne viel Aufwand ist das Referenzkonto zu wechseln. Neukunden werden nicht zulasten des Bestands beworben. Mal sehen, ob die Renault Bank beständig in der Spitzengruppe bleibt, egal in welche Richtung sich die Umlaufrendite entwickelt.
Caro C.

13.05.2014 | Renault Bank direkt: Ohne viel Schnick Schnack
Ich bin seit fast einem Jahr Kunde bei der Renault Bank direkt. Dort führe ich ein Tagesgeldkonto und bin zufrieden. Die Renault Bank direkt lag eigentlich in diesen mageren Zeiten immer in der Spitzengruppe bei der Verzinsung der Tagesgeldkonten, und zwar sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Neukunden- und/oder Kombiangebote mit geringer Anlagesumme mal außen vor. Der Aufwand für die Kontoeröffnung war angenehm gering, bis auf das PostIdent kaum Schriftkram und vor allem zügig. Das mTan-Verfahren ist für mich OK, genauso die französische Einlagensicherung bis 100.000 Euro. Das Referenzkonto ist online und sofort änderbar - ein entscheidender Vorteil gegenüber vielen Wettbewerbern, wenn man zwischen verschiedenen Tagesgeldkonten disponieren will. Nun zum Webauftritt: Der Posteingang ist nicht so gelungen, insgesamt der ganze Internetauftritt dürftig. Anfangs muss man etwas suchen. Kein Vergleich zu einer comdirect oder Cortal Consors. Aber wer ein-, zweimal im Monat auf sein Konto schaut, den stört das sicherlich nicht. Und die Hotline? Habe ich bisher erst einmal gebraucht und da kam ich zügig dran und mir wurde geholfen.
P. D.

12.12.2013 | Renault Bank direkt: Kontoeröffnungsunterlagen kommen per Mail
Leider wird man nicht darauf hingewiesen, dass die Kontoeröffnungsunterlagen mit Einloggdaten und PIN nur per Mail geschickt werden. In Zeiten von Hackern ein unsicheres Vorgehen. Es muss zwar bei der Kontoeröffnung ein Referenzkonto angegeben werden, dieses kann aber online auch wieder geändert werden. Die angegebene E-Mail-Service-Adresse für Fragen ist untauglich, d. h. es konnte keine Anfrage geschickt werden. Das telefonische Service-Center ist nur unter einer kostenpflichtigen Rufnummer (14 Cent pro Minute) erreichbar. Eine andere Rufnummer gibt es nicht. Bei der Renault Bank direkt handelt es sich um eine reine Onlinebank. Einlagen sind bis 100.000 Euro über die französische Einlagensicherung abgesichert (EU-Recht). Eine weitere Sicherung über einen Bankenverband existiert nicht.
Andreas

04.09.2013 | Renault Bank direkt: Unzuverlässigkeit bei Kundeninformation
Über die Senkung des Zinssatzes (für Altkunden bislang 1,85%; seit dem 03.09.2013 1,5%) wurde ich trotz gegenteiliger Versicherung seitens der Bank per Mail NICHT informiert. Wie ich finde, ein sehr schlechter Service, der so gar nicht zu meinen bisherigen Erfahrungen passt: Kontoeröffnung und -führung völlig unkompliziert, übersichtlicher und gut handhabbarer Online-Auftritt, sicheres Online-Banking mittels mTAN und (bisher) konkurrenzlos gute Zinskonditionen ... Wirklich richtig schade ... Eine langfristige Kundenbindung lässt sich so sicher nicht herstellen. Mein bislang der Bank entgegengebrachtes Vertrauen schwindet allmählich. Es würde mich interessieren, ob andere Anleger ähnliche Erfahrungen machen mussten.
C. J.

13.08.2013 | Renault Bank direkt: Comme il faut
Möchte die im April geäußerte schlechte Kritik mit Freude wieder zurücknehmen und mich entschuldigen. Bei der Überprüfung der beanstandeten Laufzeit stellte sich heraus, dass die Verzögerung nicht von der Renaultbank, sondern von der Referenzbank zu verantworten war und dass letztere etwas tun musste, und auch tat, um die gesetzlich vorgeschriebene Laufzeit von höchstens einem Bankarbeitstag zu gewährleisten. Es gibt mehrere Bankengruppen mit jeweils einem eigenen Überweisungssystem, und im fraglichen Fall war das auch so. Das ist aber kein Grund, die vorgeschriebene Frist nicht einzuhalten. Es könnte also sogar durchaus sein, dass andere Banken von der zu Unrecht gerügten Renaultbank noch etwas lernen können. Pardon Messieur dames.
Al Kowo

17.04.2013 | Renault Bank direkt: Bis jetzt nichts zu beanstanden
Die Eröffnung lief schnell und ohne Probleme. Nur eine Zeitüberschreitung beim Eingeben der Kontoeröffnungsdaten hat mich überrascht. Da waren alle Eingaben weg und ich musste von vorne anfangen. Die Buchungen zwischen Referenz- und Tagesgeldkonto erfolgen bei mir innerhalb von Stunden. Die Buchungszeiten werden wohl auch von der Hausbank beeinflusst. Der Onlineauftritt ist übersichtlich und leicht verständlich. Für Neueingänge in der Postbox erhält man auf Wunsch eine E-Mail. Nur die 01805-Telefonnummer halte ich für nicht ganz zeitgemäß. Aber wenn es weiter so problemlos läuft, brauche ich nicht anzurufen. Also rundum zufrieden.
anonym

05.04.2013 | Renault Bank direkt: Lahme Ente
Die Bank mag auch Vorzüge haben wie die relativ lange Standzeit des respektablen Zinses oder die Eingabe der TANs über das Mobiltelefon (kostenlos), sie hat aber einen gewaltigen systematischen Nachteil. Das Gutschreiben von Überweisungen auf einem Konto der Bank dauert mindestens zwei, oft sogar mehr Bankarbeitstage, wodurch die Bank extra Gewinne zu Lasten der Kunden macht. Dass diese Verzögerung bedenkenlos praktiziert wird, obwohl gesetzlich höchstens ein Bankarbeitstag erlaubt ist, lässt an der Aufrichtigkeit der Bank zweifeln und das Vertrauen schwinden. Nachteilig ist auch die 01805er-Telefonnummer, wo andere Banken längst eine kostenfreie oder wenigstens eine normale Telefonnummer anbieten. Ich würde meine Erfahrungen unter dem Strich als schlecht beurteilen.
Al Kowo

15.03.2013 | Renault Bank direkt: Positive Erfahrung
Ich habe mich am 14.03.2013 beim Tagesgeldkonto angemeldet, am gleichen Tag per Post-ID ausgewiesen. Am 14.03.2013 bekam ich ein E-Mail über die Auftragsbestätigung. Am 15.03.2013, also einen Tag später war mein Konto schon eingerichtet, also direkt nach Eingang der Post-ID-Unterlagen. Ich habe per E-Mail die Zugangsdaten erhalten und meinen Alias geändert. Auch meinen Betrag, den die Bank von meinem Referenzkonto abbuchen sollte, war schon eingegangen und bei meinem Referenzkonto belastet. Die Änderung des Alias ist auch problemlos durchzuführen. So schnelle Rückmeldung hatte ich bisher bei keinem anderen Tagesgeldkonto. Wenn jetzt noch der Zinssatz führend bleibt, ist dieses Tagesgeldkonto für andere sehr empfehlenswert.
Andy Z.

Zufriedenheitsrate: 59% basierend auf 17 Berichten
positive Wertungen7neutrale Wertungen6negative Wertungen4        

Die Erfahrungsberichte spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. modern-banking.de behält sich die Nichtveröffentlichung oder Kürzung sowie Rechtschreibkorrekturen vor.

Produktdaten Tagesgeld