Oft haben Kunden bei der Wahl eines Girokontos einen ganz konkreten Bedarf. Diese Übersicht nennt speziell Girokonten aus unserem Vergleich, die über umfangreiche und praktische Funktionen beim Online-Banking verfügen.

Die Standard-Funktionen sind mittlerweile nahezu überall gut, auch die Rückgabe von Lastschriften, die Ansicht der Kreditkartenumsätze und die Änderung der Freistellungsdaten sind mittlerweile fast überall online umgesetzt. Bei den verwendeten Sicherheitsstandards, der Personalisierbarkeit, den Buchungszeiten im Zahlungsverkehr, den zusätzlichen internen wie externen Services gibt es zudem genügend Möglichkeiten, sich von den Wettbewerbern abzuheben. Ob eine Anwendung als selbsterklärend und übersichtlich empfunden wird, ist letztlich subjektiv. Die Systeme der einzelnen Sparkassen und Genossenschaftsbanken unterscheiden sich übrigens wenig. Für diese Bankengruppen werden die Systeme zentral entwickelt und lediglich auf das jeweilige Institut angepasst.

Die fünf besten aus dem Vergleich beim Online-Banking

 Überweisungsdaten einlesen

im Online-Banking der Deutschen Bank, drei Tools zum Einlesen der Überweisungsdaten

Die Deutsche Bank investiert wie kaum eine andere Bank in Deutschland in die Digitalisierung. Mitte 2016 schuf sie dafür einen eigenen Standort. In Frankfurt, aber mit einigem Abstand zu den Doppeltürmen, arbeitet eine große Mannschaft an Softwareentwicklern und IT-Spezialisten in einer so bezeichneten Digitalfabrik, um neue digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und um externen Kooperationspartnern aus der FinTech-Branche näher zu sein. So kann im Online-Banking der Deutschen Bank unter anderem die Darstellung der Finanzübersicht angepasst werden, wie man es sonst nur von Finanzsoftware-Produkten her kennt. Dazu lassen sich bei Fremdbanken geführte Konten, Karten, Kredite und Depots einbinden für eine stets aktuelle Gesamtübersicht über die Finanzen. Und beim Überweisen lässt sich Zeit sparen, gleich drei verschiedene Werkzeuge und natürlich die abgespeicherten Überweisungsvorlagen stehen dazu bereit.

Die Postbank wickelt im Geschäftsfeld "Transaction Banking" den Zahlungsverkehr auch für Deutsche Bank, HypoVereinsbank und HSH Nordbank ab. Die Überweisungszeiten zwischen diesen Instituten sind dadurch extrem kurz. Über das Erreichen bzw. Unterschreiten festgelegter Kontostände kann sich der Kunde der Postbank per E-Mail oder per kostenpflichtiger SMS informieren lassen.

ING-DiBa punktet durch eine klare und verständliche Darstellung, bei der man die Funktionen dort vorfindet, wo man sie vermutet.

comdirect bietet an nützlichen Funktionen den Überweisungs-Assistenten: Ein beliebiger Text mit den Kontodaten (zum Beispiel eine Bestellbestätigung eines Online-Shops) kann in ein Formularfeld eingefügt werden. Die Zuordnung der Daten in die entsprechenden Überweisungsfelder erfolgt automatisch. Auch der Finanzmanager ist im Online-Banking-Bereich integriert. Das ist ein Tool, das die Umsätze auf dem comdirect-Girokonto in Kategorien einteilt (Miete, Lebensmittel usw.) und Auswertungen bereitstellt. Die Auswertungen dienen der Übersicht über Einnahmen und Ausgaben. Konten, Karten und Depots bei fremden Banken können zur Ansicht im Online-Banking ebenfalls hinzugefügt werden. Details wie Kontoumsätze und Depotwerte sind dann an einem zentralen Ort ersichtlich.

Das Online-Banking der HypoVereinsbank ist schlichtweg professionell. Und auch die HypoVereinsbank erweitert ihren Funktionsumfang über Kooperationen mit FinTechs. Zum Beispiel über MoneyMap, mit dem Kundennutzen, dass auf Basis der aus den Kontoumsätzen zu erkennenden Strom- und Gas-Verträge konkrete Vorschläge zur Kostensenkung mittels Anbieterwechsel gemacht werden.


Girokonto: Konten mit guten Online-Banking-Funktionen



Kontoführung12345
ProduktnameAktivKontoGiro DirektGirokontoGirokontoAktivKonto
monatlicher KontopreisEUR 4,99EUR 1,90 (entfällt für Schüler, Auszubildende, Studenten und Bundesfreiwilligendienst-Leistende ohne Altersbegrenzung)--EUR 2,90
Bedingung-----
Guthabenzins-----
Sollzins p. a. (veränderlich, vierteljährliche Zinsbelastung)bonitätsabhängig, zwischen 7,90% bis 10,90%10,55%6,99%6,50%10,63%
Höhe des Dispokredits (bei Bonität und Volljährigkeit)maximal EUR 500,00 Start-Dispo, individuelle Anpassung auf Antragindividuelle Vereinbarung, Einrichtung auf Antragbis zum dreifachen monatlichen Nettoeinkommen, maximal EUR 10.000, Einrichtung bei Kontoeröffnung; EUR 500,00 Start-Dispo für Studentenbis zum dreifachen monatlichen Nettoeinkommen, Einrichtung bei Kontoeröffnungbis zum dreifachen monatlichen Nettoeinkommen, Einrichtung auf Antrag
Kontoauszugam Auszugsdrucker kostenlos, per Post Portobelastung (monatlicher Auszug)online kostenlos, per Post bei vierteljährlichem Versand kostenlos, am Auszugsdrucker EUR 0,50/Auszugonline kostenlos (monatlicher Auszug)online kostenlos, per Post EUR 1,50 pro Versand (monatlicher Auszug)online und am Auszugsdrucker kostenlos, per Post EUR 1,00 pro Versand (monatlicher Auszug)


Kartenausstattung
Bankkartegirocard/Maestro freigirocard/V PAY freikontaktlose girocard/Maestro freigirocard/V PAY freigirocard/Maestro EUR 5,00 p. a.
KreditkarteMastercard EUR 39,00 p. a.,
Mastercard Gold EUR 82,00 p. a.,
Mastercard Travel EUR 94,00 p. a.
Visa EUR 29,00 p. a.Visa (Debit-Card) freiVisa frei (für Minderjährige stattdessen Visa Prepaid)Mastercard EUR 30,00 p. a. (umsatzabhängig*),
Mastercard Gold EUR 60,00 p. a. (umsatzabhängig*), u. a.
gebührenfreies Geldabheben an Geldautomatenim Inland an den rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group mit der Bankkarteim Inland an den rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group mit der Bankkarteweltweit mit der Visa-Card (ggf. aber Entgelt des Automatenbetreibers und Auslandsentgelt von 1,75%)im Inland an den rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group mit der Bankkarte

Ausland: in der Eurozone mit der Bankkarte und außerhalb der Eurozone mit der Visa-Card (ggf. aber Entgelt des Automatenbetreibers)
im Inland an den rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group mit der Bankkarte
GeldKarten-Funktion der BankkarteAufpreis EUR 5,00 p. a. bei Nutzungauf Kundenwunsch jajaja


Service
TAN-VerfahreniTAN, mTAN (EUR 0,09/mTAN), photoTANmTAN (kostenfrei), chipTAN comfort (Kartenleser EUR 11,90 bzw. EUR 14,90)iTAN, mTAN (kostenfrei), PushTANiTAN, mTAN (kostenfrei), photoTANiTAN, mTAN (kostenfrei), PushTAN
HBCI-Bankingmit PIN/TAN, mit Chipkarte (Chipkarte EUR 10,00)mit PIN/TANmit PIN/TANmit PIN/TAN-
Mobile Bankingdeutsche-bank.mobi sowie App für iPhone, iPad und Androidm.postbank.de sowie App für iPhone, iPad und AndroidApp für iPhone, iPad und Androidmobile.comdirect.de sowie App für iPhone, iPad und AndroidApp für iPhone, iPad und Android
Telefon-BankingTel. 069/91010000 (EUR 1,50/Auftrag über Mitarbeiter, Auftrag kostenfrei über Sprachcomputer)Tel. 0228/55005500 (EUR 1,50/Auftrag über Mitarbeiter, Auftrag kostenfrei über Sprachcomputer)Tel. 069/342224 (Auftrag kostenfrei)Tel. 04106/7082500 (EUR 4,90/Auftrag, innerhalb der Kontoverbindung EUR 1,90/Auftrag)Tel. 089/558771000 (EUR 2,50/Auftrag)
Erleichterung beim Überweisenim Online-Banking einen Text inklusive aller Überweisungsdaten in ein Eingabefeld einfügen oder ein Rechnungs-PDF einlesen, mit der App eine Rechnung oder einen Überweisungsträger (nur bei Android) abfotografieren-mit der App eine Rechnung oder einen Überweisungsträger abfotografierenim Online-Banking einen Text inklusive aller Überweisungsdaten in ein Eingabefeld einfügen, mit der App eine Rechnung oder einen Überweisungsträger abfotografierenmit der App eine Rechnung abfotografieren oder Rechnungsdaten aus QR-Code scannen
Kontosignale E-Mail/SMSja/-ja/ja (EUR 0,06/SMS)-/-ja/--/ja (bestimmte Kreditkarten-Umsätze kostenfrei, sonst EUR 0,09/SMS)
VideoIdent möglichjajaja, Eröffnungsantrag papierlosja, Eröffnungsantrag papierlosja
KontowechselserviceKontowechselhilfe gemäß Zahlungskontengesetz ohne eigene Gebühren über zuständiger Filiale; freiwillig angebotener Webservice des externen Dienstleisters FinReach zur automatisierten UmsetzungKontowechselhilfe gemäß Zahlungskontengesetz ohne eigene Gebühren; alternativ kann der Wechselassistent der Bank im Online-Banking zum Selbermachen genutzt werden, der Postversand wird hierbei übernommenKontowechselhilfe gemäß Zahlungskontengesetz ohne eigene Gebühren; freiwillig angebotener Webservice des externen Dienstleisters Kontowechsel24.de zur automatisierten UmsetzungKontowechselhilfe gemäß Zahlungskontengesetz ohne eigene Gebühren; freiwillig angebotener Webservice des externen Dienstleisters Kontowechsel24.de zur automatisierten UmsetzungKontowechselhilfe gemäß Zahlungskontengesetz ohne eigene Gebühren; freiwillig angebotener Webservice des externen Dienstleisters FinReach zur automatisierten Umsetzung
Neukundenaktion-
Erfahrungsberichte von Bankkunden
Link zum Anbieter
Girokonto-Vergleich aktualisiert am: 23.9.17 | 12:30 Uhr
teilnehmende Institute

Deutsche Bank: Im Ausland kann auch an Geldautomaten der Deutsche Bank Gruppe gebührenfrei Geld mit der Bankkarte abgehoben werden (z. B. in Italien, Polen, Portugal und Spanien), außerdem bei Kooperationspartnern der Deutschen Bank. Kooperationspartner sind Bank of America (USA), Barclays (z. B. Großbritannien), BNP Paribas (Frankreich), BGL (Luxemburg), Scotiabank bzw. Bank of Nova Scotia (z. B. Kanada, Mexiko), TEB (Türkei) und Westpac (Australien, Neuseeland).

Deutsche Bank: Eröffnen Partner oder Kinder von Girokunden der Deutschen Bank ein neues Konto, wird für das jeweils günstigere Konto nur der halbe Grundpreis berechnet.

Postbank: Das "Giro Direkt" ist nur als Einzelkonto erhältlich, nicht als Gemeinschaftskonto.

Postbank: Beim "Giro Direkt" wird für Bargeldauszahlungen am Schalter der Postbank und in den Partnerfilialen der Deutschen Post ein Entgelt von EUR 1,50 pro Auszahlung erhoben.

ING-DiBa: Das Girokonto kann für private Zwecke von Freiberuflern eröffnet werden, hingegen nicht bei Selbständigkeit aus Gewerbebetrieb, Land-/Forstwirtschaft oder Existenzgründung.

ING-DiBa: Bareinzahlungen sind für Kunden der ING-DiBa auf das eigene Girokonto bei der ReiseBank bei Beträgen zwischen EUR 1.000 und EUR 25.000 kostenlos möglich. Auszahlungen ab EUR 1.000 sind in den Filialen der ReiseBank und der Degussa Bank kostenfrei möglich.

ING-DiBa: Reiseschecks oder Fremdwährungen können ohne separate Lieferkosten per Kurier nach Hause bestellt werden.

comdirect: Bareinzahlungen auf das eigene Girokonto sind an Einzahlautomaten/Kassen der Commerzbank, das ist die Muttergesellschaft, drei Mal pro Kalenderjahr kostenlos möglich, jede weitere kostet EUR 1,90. Auszahlungen in den Filialen der Commerzbank sind unbegrenzt kostenlos.

comdirect: In Euro ausgestellte Schecks werden bei comdirect nur kostenlos eingelöst, wenn die Schecksumme weniger als EUR 10,00 beträgt, ist sie höher, fallen EUR 2,90 pro Einlösung an.

*HypoVereinsbank: Beim "AktivKonto" erhalten Karteninhaber der "Mastercard" einen Umsatzbonus zum Ende eines Kartengültigkeitsjahres. Es gilt nachfolgende Staffel: ab EUR 3.000 Jahresumsatz - EUR 20,00, ab EUR 6.000 Jahresumsatz - EUR 30,00

*HypoVereinsbank: Beim "AktivKonto" erhalten Karteninhaber der "Mastercard Gold" einen Umsatzbonus zum Ende eines Kartengültigkeitsjahres. Es gilt nachfolgende Staffel für die Variante Versicherungspaket "Single": ab EUR 6.000 Jahresumsatz - EUR 20,00, ab EUR 9.000 Jahresumsatz - EUR 40,00, ab EUR 12.000 Jahresumsatz - EUR 60,00

HypoVereinsbank: An Geldautomaten des UniCredit-Konzerns kann auch im Ausland gebührenfrei Geld mit der Bankkarte abgehoben werden. Banken des Konzerns sind in Österreich, Italien und Osteuropa präsent.