Ratenkredit: Internetplattformen für Kredite von Privatpersonen

In Deutschland wurden ab 1864 erste Kreditvereine gegründet, da die Landbevölkerung und kleine Handwerksbetriebe Kredite damals nur zu Wucherzinsen aufnehmen konnten. Mit der Web 2.0-Bewegung wurde das Konzept des gegenseitigen Geldverleihens auf das Internet übertragen. Wie Zopa in Großbritannien und Prosper in den USA, gibt es auch bei uns Internetplattformen, auf denen Kredite unter Privatleuten vereinbart werden.

"Ich benötige dringend eine neue Küche mit allen elektrischen Geräten, da meine alte Küche schon 20 Jahre alt ist. Von dem Rest Geld würde ich gern mit meinem Mann eine Kurzreise machen." So stellt sonne64 ihr Kreditprojekt vor. Die Schufa-Bonität "E" ist ersichtlich. Die benötigten EUR 5.500 werden zu einem effektiven Jahreszins von 15,00% p. a. bereitgestellt; mehrere Geldanleger beteiligen sich an dem Projekt mit jeweils EUR 500,00, einer investiert EUR 1.000. Die Situation beschreibt das gegenseitige Verleihen von privat an privat auf smava.de. Das Angebot wird dort als "smavaprivat" bezeichnet, es steht aber nicht mehr im Vordergrund. Einen Gutteil der Kreditanfragen vermittelt smava nämlich mittlerweile ganz klassisch an Partnerbanken. Kreditsuchende erhalten neben Zinsofferten der Banken zusätzlich die von smavaprivat, aber nur wenn sie für Beträge von EUR 1.000 bis EUR 25.000 bei Laufzeiten von 36, 60 oder 84 Monaten anfragen. Der Kreditnehmer zahlt bei smavaprivat bei erfolgreichem Kreditabschluss je nach Laufzeit eine Gebühr von 2,00% oder 2,50% vom Nettodarlehensbetrag. Für Anleger werden einmalig 1,35% der Kreditforderung und monatlich EUR 0,50 als Servicegebühr fällig. Der Marktplatz ermöglicht es Anlegern und Kapitalsuchenden so, sich die Bankspanne zwischen Einlagen- und Kreditzins zu teilen. Um rechtlichen Problemen aus dem Weg zu gehen, hat das Unternehmen eine Bank mit ins Boot geholt. Die Fidor Bank aus München führt alle Transaktionen durch, sie zahlt die beantragten Kredite aus und verkauft sie an die Anleger weiter.

auxmoney profitiert vom smava-Teilrückzug

Philipp Kriependorf von auxmoney startete zunächst mit einem simplen Konzept, ohne selbst zu vermitteln: Kreditsuchende und Geldgeber registrierten sich und gaben die Bedingungen an, zu denen Sie bereit sind, einen Kredit aufzunehmen bzw. Geld zu verleihen. Stimmten dabei die Profile überein, wurde ein Kontakt hergestellt. Den beiden Parteien überließ man die Verhandlung sowie Ausgestaltung und Abwicklung der Vereinbarung. Kriependorf hielt sich mehr oder weniger aus allem raus. Da die Gebühr bereits bei Registrierung anfiel, bevor überhaupt ein Kredit zustande kam, stand das Unternehmen in der Kritik. Im März 2008 überarbeitete auxmoney das Geschäftsmodell, suchte sich mit der SWK-Bank ebenfalls einen Bankpartner. Kreditsuchende konnten ab dann gegen eine Gebühr von EUR 9,95 ohne Weiteres ihr Kreditgesuch online geben. Um Vertrauen aufzubauen, waren aber Sicherheitsnachweise ratsam. Der Kreditsuchende konnte etwa öffentlich machen, welche Bonität die Schufa oder andere Auskunfteien ihm bescheinigen oder die Anfrage beim Arbeitgeber erlauben. Jede dieser Zertifizierungen war für jeweils EUR 9,95 zu haben, alle zusammen für knapp EUR 70,00. Eine gute Selbstdarstellung kostete also. Im Februar 2013 stellte auxmoney schließlich vollständig um, das Einstellen eines Kreditgesuchs und die Zertifikate sind nun völlig kostenfrei. Es ist nur noch eine Provision zu tragen, wenn ein Kredit zustande kommt: Sie beträgt 2,95% vom Nettodarlehensbetrag. In den Kreditverträgen ist zudem eine Restkredit-Gruppenversicherung enthalten, ohne die Möglichkeit diese abzuwählen. Wenn die Versicherung nicht Vertragsbestandteil sein soll, kann sie nur per Widerrufsrecht nachträglich storniert werden. Millionenprojekte lassen sich über auxmoney nicht finanzieren, die Höchstkreditsumme beträgt EUR 20.000.

Lendico orientiert sich an dem was schon funktioniert

Mit Lendico gibt es erst seit Dezember 2013 eine dritte relevante Kreditplattform. Lendico tritt mit sehr ähnlichem Geschäftsmodell in Konkurrenz zu smava und auxmoney, die auch nach Jahren nur auf bescheidene Umsätze kommen. Zwischengeschalteter Bankpartner ist Wirecard. Das Berliner Startup wird von den Samwer-Brüdern finanziell ausgestattet, über die Beteiligungsgesellschaft Rocket Internet GmbH. Die Samwers bauten Zalando, Groupon, eDarling und zahlreiche andere Internetunternehmen auf. Ihr Ansatz ist die Adaption von in Amerika funktionierenden Konzepten für den europäischen Markt. Ausgehend von Deutschland expandieren die Startups schnell ins benachbarte Ausland, so ist es auch mit Lendico geplant. Der Ablauf einer Kreditanfrage bei Lendico ist der folgende: Es sind Kreditbeträge von EUR 1.000 bis EUR 30.000 bei Laufzeiten von 6, 12, 24, 36, 48 oder 60 Monaten möglich. Der Kreditsuchende beschreibt für die potenziellen Geldgeber, wozu er den Kredit verwenden möchte. Daneben muss er wie bei gewöhnlichen Bankkrediten persönliche Daten sowie Angaben zu seinen Einnahmen und Ausgaben machen. Diese Angaben werden für ein kurzes Scoring und die Hereinnahme einer Schufa-Anfrage benötigt. Nach der Vorabprüfung legt Lendico abhängig vom ermittelten Ausfallrisiko und der Kreditlaufzeit einen Kreditzins fest, eine Ablehnung wegen unzureichender Bonität ist ebenso möglich. Der sich anschließende Schritt ist die Freigabe des Finanzierungswunschs auf dem Marktplatz und parallel dazu die Hereinnahme von Kontoauszügen der letzten drei Monate und Gehaltsabrechnungen als Nachweis (bei Selbständigen die aktuellen Betriebswirtschaftlichen Auswertungen und die Einnahmenüberschussrechnung des Vorjahres). In einer 14-tägigen Phase müssen sich ausreichend Unterstützer finden, nur dann kommt es zum Abschluss. Teilbeträge werden nicht ausgezahlt. Entsprechend werden die Vertragsunterlagen erst bei vollständiger Finanzierung zur Unterschrift ausgehändigt. Bei Vertragsabschluss ist eine Gebühr vom Nettodarlehensbetrag zu zahlen, die direkt vom finanzierten Betrag abgezogen wird. Auch die Gebühr legt Lendico individuell fest, wobei die Spanne mit 0,50% bis zu 4,50% weit gefasst ist und ein Wert im oberen Drittel sehr teuer wäre, als maßgebende Größen sind die Laufzeit des Kredits und das Bonitätsprofil genannt. Von den Geldgebern behält Lendico 1,00% Gebühr auf jede tatsächlich erhaltene Zahlung ein, dies betrifft nicht nur den monatlichen Tilgungsanteil, sondern auch die Zinsen.

Bringt Geldleihen eine gute Rendite?

Für Kreditsuchende mögen die Plattformen durchaus eine Alternative zur Bank sein. Am ehesten scheint das Konzept sich für Selbständige zu eigenen, da Geldleihen für diese Zielgruppe über die Plattformen sicherlich unkomplizierter und schneller sein kann. Verbraucherschützer warnen jedoch immer wieder vor den Angeboten. Vor allem Hochverschuldete würden angelockt, die bei keiner Bank mehr etwas bekommen. Kreditgeber laufen dadurch Gefahr, Geld zu verlieren. "Niemand sollte hier nur wegen der Rendite sein Geld anlegen, schon gar nicht die gesamten Ersparnisse, dafür ist diese Art der Geldanlage einfach nicht sicher genug", betont Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Es werden in der Regel zu wenige Daten zur Verfügung gestellt, um das Kreditgesuch tatsächlich einschätzen zu können. smava streut das Ausfallrisiko über eine Gruppen-Funktion: Kreditgeber können sich in Anleger-Pools zusammenschließen und eventuelle Kreditausfälle gemeinsam tragen. Schuldner können ebenfalls Gruppen beitreten. Falls ein Kreditnehmer nicht rechtzeitig zahlt, kümmern sich smava und Lendico im Gegensatz zu auxmoney, wo der Vertrag für Anleger das weitere Prozedere nicht detailliert benennt, um den Mahnprozess. Bleibt dieser erfolglos, verkauft smava die Forderung an ein Inkassounternehmen zu einer Quote von 10% bis 24%, Lendico beauftragt ebenfalls ein Inkassounternehmen, nennt aber keine Quote. Nicht zu verleugnen ist, dass Kreditnehmer mit guter Bonität auch die Möglichkeit haben, zu günstigen Konditionen Kredite von traditionellen Finanzdienstleistern zu bekommen. Wenn Anleger erwägen Geld zu verleihen, müssen sie zudem berücksichtigen, dass die Rendite durch Servicegebühren der Plattformen und die Besteuerung der Zinserträge geschmälert wird. Die Anleger müssen sich um die korrekte Besteuerung selbst kümmern, indem sie die Zinserträge in der Anlage KAP ihrer Steuererklärung angeben - dieser umständliche Weg ist bei jedem der drei Anbieter so vorgesehen. Obendrein können die privaten Anleger Kreditausfälle in der Regel nicht steuerlich in Abzug bringen.


Gebührenübersicht für Kreditsuchende:

Anbieter Veröffentlichung optionale Zertifizierungen Kosten bei tatsächlichem Kreditabschluss
auxmoney - - 2,95% vom Nettodarlehensbetrag
Lendico - - 0,25% bis 4,50% vom Nettodarlehensbetrag, abhängig von Bonität und Kreditlaufzeit
smava - - Kreditlaufzeit 36 Monate: 2,00% vom Nettodarlehensbetrag (mindestens EUR 40,00)
Kreditlaufzeit 60 und 84 Monate: 2,50% vom Nettodarlehensbetrag (mindestens EUR 60,00)