News: Meldung vom 19.02.2016

Barclaycard beschleunigt zwischen Kreditantrag und Auszahlung

Barclaycard führte am Mittwoch den "Express-Kredit" ein. Dies ist ein neues Ratenkreditangebot, bei dem die Abläufe digital und schnell sind - und an einigen Stellen ungewohnt. Barclaycard ist vor allem für Kreditkarten bekannt, vergibt aber auch Ratenkredite, schon seit Mai 2008. Die Konditionen sind beim Express-Kredit für alle Interessenten gleich: ein gebundener Sollzins von 4,07% p. a., ein effektiver Jahreszins von 4,15% p. a., Nettodarlehensbeträge von EUR 1.000 bis EUR 35.000, bei Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten. Die zur Kreditprüfung gewöhnlich benötigten Gehaltsnachweise und Kontoauszüge können in der Schublade bleiben, sind nicht einzusenden. Stattdessen wird Barclaycard online Einsicht gewährt in die Umsätze des bei der Hausbank geführten Girokontos, das, indem man die Zugangsdaten für das Online-Banking des Girokontos mitteilen muss. Ähnlich arbeiten die Webservices, mit denen zahlreiche Girokontoanbieter seit Kurzem zum Kontowechsel bewegen möchten. Sie werden von externen Dienstleistern wie fino und FinReach erbracht und werten die Umsätze des alten Kontos aus. Barclaycard gibt an, die Zugangsdaten ausschließlich durch das Computersystem und für die Aufstellung einer Einnahmen-/Ausgabenrechnung zu verwenden, dabei die Kontoumsätze der letzten sechs bzw. zwölf Monate zu kopieren und die Zugangsdaten nach dem einmaligen Gebrauch umgehend vom eigenen System zu löschen. Der Interessent kann nur ein Konto zur digitalen Prüfung angeben, es soll das Haupt-Girokonto sein, auf dem das Gehalt eingeht und von dem die Zahlungen wie Miete usw. abgebucht werden. Am Ende der Antragsstrecke erhält der Interessent unmittelbar eine Kreditentscheidung. Fällt sie positiv aus, ist der nächste Schritt die Legitimation, sie ist ausschließlich per VideoIdent vorgesehen. Während des VideoIdents bittet der Gesprächspartner darum, den Personalausweis in die Kamera zu halten und den ausgedruckten Kreditantrag vor seinen Augen zu unterschreiben. Dies wird dokumentiert, sodass kein postalisches Einsenden nötig ist. Je nachdem, wie früh am Tag der Vertrag so geschlossen wird, kann die Auszahlung sogar noch am selben Tag erfolgen, spätestens aber am Morgen des nächsten Bankarbeitstags.

Wer das Haupt-Girokonto aber bei TARGOBANK, Santander Consumer Bank oder Santander Bank hat, kann den Express-Kredit derzeit noch nicht beantragen. Barclaycard gibt technische Gründe an, jedenfalls liegt es an dem Kontozugriff über die Zugangsdaten, der zurzeit dort nicht genutzt werden kann. Parallel zum Express-Kredit hat Barclaycard weiterhin ihren bisherigen Ratenkredit im Programm, bei dem die Zinsen abhängig von der Bonität sind. Bei sehr guter Bonität ist er möglicherweise günstiger, bei mittlerer Bonität hat er dieselben Zinskonditionen wie der Express-Kredit. Hier lässt sich die Legitimation ebenfalls per VideoIdent durchführen, das ist aber nicht zwingend, alternativ ist PostIdent möglich.


zurück zur Newsübersicht