Newsletter: Direktbanken.News 03/2005

Willkommen zu den monatlichen News von www.modern-banking.de


Themenüberblick
1. CC-Bank und PSD Bank Hannover senken Tagesgeldzinsen
2. Fimatex steigt wieder ins Fondsgeschäft ein
3. comdirect mit Gewinnsprung
4. Aktion der DAB bank: Transaktionsguthaben von EUR 50,00
5. Aktion der GE Money Bank: EUR 100,00 bei Kreditabschluss
6. Der monatliche Newsticker
7. Die Zinsentwicklung bei Sparbriefen
8. Die besten Tagesgeldzinsen im Überblick




1. CC-Bank und PSD Bank Hannover senken Tagesgeldzinsen
Die CC-Bank belegte bisher im Tagesgeldvergleich bei Anlagebeträgen bis EUR 50.000 den Spitzenplatz. Zum 1.4.05 erfolgt nun eine Zinssenkung beim Geld-Management-Konto der CC-Bank. Guthabenteile bis EUR 50.000 werden ab diesem Datum mit 2,60% (vorher: 2,75%) verzinst, der Zins für Guthabenteile ab EUR 50.000 bleibt weiterhin bei 2,25%.
Bereits zum 21.2.05 senkte die PSD Bank Hannover die Tagesgeldverzinsung auf 2,50% (vorher: 2,60%) für das Gesamtguthaben.

2. Fimatex steigt wieder ins Fondsgeschäft ein
Der bislang vor allem auf Derivate und Zertifikate spezialisierte Online-Broker Fimatex wird sein Angebot um Investmentfonds erweitern, Fimatex hat dazu die Mehrheit an dem Fondsanbieter Veritas Investment Trust übernommen. Der französische Finanzdienstleister will damit die Zahl seiner Kunden erhöhen und das auch 2004 erneut verlustreiche Deutschlandgeschäft in die Gewinnzone bringen. Fimatex hat hierzulande 25.000 Kunden. Veritas verfügt über 200.000 Kunden. "Natürlich werden wir nun nicht jeden Fondskunden zu einem Online-Kunden machen können", sagt Veritas-Geschäftsführer Ralf von Ziegesar. Die Strategie sei zunächst, unabhängigen Finanzberatern und Vermögensverwaltern das neue Angebot näher zu bringen. Über die Fimatex-Plattform könne der Berater die Depots seiner Kunden besser beobachten und künftig alle Arten von Wertpapieren handeln. Auch Fonds anderer Gesellschaften werde er finden.
Im Juni 2004 hatte Fimatex sein Fonds-Angebot in Deutschland überraschend eingestellt. "Das bisherige Discountkonzept ist wirtschaftlich nicht mehr tragbar", begründete Fimatex-Sprecher Mario Hipp damals den Kahlschlag. Für das Fondsgeschäft wurde seither nach einem externen Partner gesucht.
Insgesamt will sich auch Fimatex breiter aufstellen: weitere Online-Angebote, beispielsweise Versicherungen und Konsumentenkrediten, sollen in den nächsten Jahren hinzukommen.

3. comdirect mit Gewinnsprung
Die comdirect bank AG hat im Jahr 2004 einen Rekordgewinn erzielt. Vor Steuern stieg das Ergebnis um rund 31% auf EUR 51,1 Mio. Der Ergebnisanstieg im Jahr 2004 wurde erreicht, obwohl die Zahl der ausgeführten Orders mit 5,95 Millionen dem Vorjahresniveau entspricht. Auch die Handelsaktivität der comdirect Kunden blieb im Vorjahresvergleich stabil: Durchschnittlich 11,0 Orders pro Depot wurden 2004 verzeichnet - im Vorjahr lag dieser Wert bei 10,7. Dagegen konnten Aufwendungen weiter reduziert werden, die Cost-Income-Ratio sank dadurch von 74,2% im Jahr 2003 auf 66,8%.
Wegen hoher Investitionen in ein "Wachstumsprogramm" wird im laufenden Jahr ein Gewinnrückgang erwartet. Bis 2009 plant die Commerzbank-Tochter den Gewinn jedoch zu verdoppeln und neue Kunden zu gewinnen. Um die Abhängigkeit von der Börsenentwicklung und den Wertpapieraufträgen der Kunden zu reduzieren, will man die Bank- und Beratungsdienstleistungen verstärken. Die Zahl der Girokonten soll bis 2007 um 200.000 auf 289.000 ansteigen. Neben dem organischen Wachstum plant man derzeit keine Akquisitionen, so der Unternehmenschef Andre Carls.

4. Aktion der DAB bank: Transaktionsguthaben von EUR 50,00
Neukunden der DAB bank erhalten bei Depoteröffnung bis zum 31.3.05 ein Transaktionsguthaben in Höhe von EUR 50,00. Das Guthaben ist ein Jahr lang ab Depoteröffnung gültig und kann gegen Transaktionsgebühren exkl. Fremdgebühren verrechnet werden. Gegen Nachweis übernimmt die DAB bank zudem Depotübertragungsentgelte der bisherigen Bank bis zu einer Höhe von EUR 150,00. Bitte beachten Sie auch die Details und Anmerkungen zur Aktion auf der Internetseite des Anbieters.

5. Aktion der GE Money Bank: EUR 100,00 bei Kreditabschluss
Neukunden der GE Money Bank, die bis zum 5.3.05 einen Kreditvertrag bei dem Institut abschließen, erhalten EUR 100,00 als Gutschrift auf ein beliebiges Konto. Gleichzeitig mit dem Start der Aktion wurden die Kreditzinsen für Ratenkredite teilweise stark angehoben.

6. Der monatliche Newsticker
... Citibank ermöglicht über ihre Internetseiten einen Online-Dialog mit dem Call-Center. Fragen können per Mikrofon oder Chat gestellt werden, der Mitarbeiter ist per Bildübertragung zu sehen ++ beim ZinskontoOnline der EthikBank erhalten Neukunden über die Aktion "zwEI komma sieben" sechs Monate ab Kontoeröffnung eine Sonderverzinsung. Die Sonderverzinsung von 2,70% wird nun nur noch für Guthabenteile bis EUR 10.000 gewährt (vorher: bis EUR 20.000). Guthabenteile über EUR 10.000 werden mit dem regulären Zinssatz von derzeit 2,05% verzinst ++ American Express Bank bietet das Fremdwährungskonto nun auch für die Türkische Lira (kurz: TRY) an. Der Zinssatz beträgt derzeit 14,00% ++ DAB bank hat Fondssparplanangebot ab dem 1.2.05 deutlich erweitert. Die Anzahl der sparplanfähigen Fonds wurde auf 157 Stück aufgestockt ++ Volkswagen Bank direct führt Online-Postfach für Kontoauszüge ein ...

7. Die Zinsentwicklung bei Sparbriefen
Bis zum 22. Februar senkten die Anbieter weiterhin die Zinsen bei Sparbriefen. In diesem Zeitraum passten fünf Anbieter die Konditionen an; insbesondere bei der Koçbank fiel die Zinssenkung deutlich aus, zumal der Anbieter bisher bei den angebotenen Laufzeiten Spitzenplätze belegte. Gegen Ende des Monats gibt es eine Gegenbewegung: Bankhaus Bauer, Bausparkasse Mainz, Debeka Bausparkasse und NordFinanz Bank bieten nun leicht bessere Konditionen an.

8. Die besten Tagesgeldzinsen im Überblick
CC-Bank, Geld-Management-Konto: 2,75% (ab 1.4.05: 2,60%), Guthabenteile ab TEUR 50: 2,25%, monatliche Zinsgutschrift, Barabhebung in Filiale möglich
DHB Bank, DHB NetSpar-Konto: 2,75% für das Gesamtguthaben, jährliche Zinsgutschrift, Kontoführung nur online, Einlagen sind pro Anleger nur bis TEUR 20 abgesichert
Finansbank, Top-Interest Konto: 0,75%, ab TEUR 5: 2,75%, Zins gilt für das Gesamtguthaben, jährliche Zinsgutschrift, Einlagen sind pro Anleger nur bis TEUR 20 abgesichert
DHB Bank, Tagesgeldkonto: 1,00%, ab TEUR 2,5: 2,70%, Zins gilt für das Gesamtguthaben, jährliche Zinsgutschrift, Einlagen sind pro Anleger nur bis TEUR 20 abgesichert
Sparda-Bank Münster, comfort-cash: 2,50% für das Gesamtguthaben, vierteljährliche Zinsgutschrift, Kontoführung nur online
PSD Bank Hannover, DynamicCash: 2,50% für das Gesamtguthaben, vierteljährliche Zinsgutschrift

den kompletten Tagesgeld-Vergleich finden Sie im Internet unter:
http://www.modern-banking.de/vergleich-tagesgeld-10.php

Noch einen schönen Monat März.

m o d e r n - b a n k i n g

Geiselwieslach 4, D-66839 Schmelz
Tel.: +49 6887 9191770, E-Mail: info@modern-banking.de, Internet: www.modern-banking.de
Rechtsform: Einzelunternehmen, Inhaber: Frank Rassier, USt-ID Nr.: DE223559923

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Impressum: www.modern-banking.de/impressum.htm
Disclaimer: www.modern-banking.de/disclaimer.htm