Newsletter: Direktbanken.News 12/2005

Willkommen zu den monatlichen News von www.modern-banking.de


Themenüberblick
1. DKB verlost 111 Reisen zu den Olympischen Winterspielen nach Turin
2. Postbank easytrade: Depot aufräumen mit nur EUR 0,99 Ordergebühr
3. Neukundenaktion von Cortal Consors: 3,00% Zinsen + Tankgutschein
4. ING-DiBa erreicht fünf Millionen Kunden in Deutschland
5. Sparkassen und Landesbanken vereinbaren "Berliner Erklärung"
6. Deutliche Zinssenkungen bei Ratenkrediten
7. Der monatliche NewsTicker
8. Die Zinsentwicklung bei Sparbriefen
9. Die besten Tagesgeldzinsen im Überblick




1. DKB verlost 111 Reisen zu den Olympischen Winterspielen nach Turin
Die DKB verlost für alle Girokonto-Interessenten im Zeitraum vom 1.12.05 bis 31.1.06 111 Reisen für je zwei Personen zu den Olympischen Winterspielen nach Turin. Die Olympia-Reise beinhaltet den Flug ab Berlin, zwei Tagen vor Ort Wettkampfbesuch, Treffen von Sportstars in der Casa Thüringen und Hotelübernachtung.
Das kostenfreie Girokonto der DKB beinhaltet Maestro-Karte und VISA-Kreditkarte, sowie - ein Novum für deutsche Kunden - die kostenfreie Bargeldabhebung an Bankautomaten in aller Welt. Guthaben auf dem VISA-Konto wird mit 2,35% verzinst.

2. Postbank easytrade: Depot aufräumen mit nur EUR 0,99 Ordergebühr
Kunden von Postbank easytrade können sich durch die Aktion "Winter-Special" mit nur EUR 0,99 Ordergebühr von überflüssigen Depotbeständen trennen. Die Ordergebühr von EUR 0,99 gilt für alle Verkäufe im Zeitraum vom 1.12.05 bis 31.12.05, bis zu einem Verkaufswert von EUR 100,00, nur an inländischen Börsenplätzen, nur im börslichen Handel sowie ohne Fonds, Fondssparpläne oder Auszahlpläne. Bitte beachten Sie auch die Details und Anmerkungen zur Aktion auf der Internetseite des Anbieters.

3. Neukundenaktion von Cortal Consors: 3,00% Zinsen + Tankgutschein
Cortal Consors hat die laufende Aktion "3% Superzins" interessanter gestaltet, indem es jetzt zusätzlich noch einen Tankgutschein im Wert von EUR 25,00 gibt.
Bei Depoteröffnungen bis 31.12.05 erhalten Neukunden von Cortal Consors über die Aktion "3% Superzins" 3,00% Tagesgeldzinsen p. a. auf die ersten 10.000 Euro Geldguthaben vom 1.1.06 bis 31.12.06. Für Beträge über EUR 10.000 wird der aktuelle Zinssatz des AnlageKontos Tagesgeld von 2,30% p. a. gezahlt. Die Starteinlage muss mindestens EUR 2.500 betragen, das dazugehörige Wertpapierdepot wird aufgrund des erreichten Durchschnittsguthabens von EUR 2.500 kostenfrei geführt. Bitte beachten Sie auch die Details und Anmerkungen zur Aktion auf der Internetseite des Anbieters.

4. ING-DiBa erreicht fünf Millionen Kunden in Deutschland
Deutschlands größte Direktbank ING-DiBa hat die Schwelle von fünf Millionen Kunden überschritten. Nach dem starken Wachstum der vergangenen Jahre zählte die Bank Anfang 2005 über 4,3 Millionen Kunden. Seitdem kamen pro Arbeitstag im Schnitt über 3 000 Neukunden hinzu. Zum Vergleich: Das größte Kreditinstitut hierzulande, die Deutsche Bank, hat rund 8,2 Millionen Privatkunden, die Dresdner Bank 4,9 Millionen, die Commerzbank 4,0 Millionen und die HypoVereinsbank 3,9 Millionen. Bezogen auf das Bestandsvolumen bei Spareinlagen ist die ING-DiBa Marktführer. Deutsche Bank, Dresdner Bank, HypoVereinsbank und Commerzbank haben zusammen nur 80% des Sparvolumens der ING-DiBa.
Im Grunde war es ein einziges Produkt, ein Tagesgeldkonto ohne Mindest- oder Höchstanlagesumme, das die ING-DiBa groß machte. 70% der Erträge der Bank entfallen auf das "Extra-Konto". Zweites wichtiges Standbein ist die private Baufinanzierung. In 2006 will das Unternehmen im Fondsgeschäft und im Brokerage angreifen.

5. Sparkassen und Landesbanken vereinbaren "Berliner Erklärung"
Sparkassen und Landesbanken wollen sich nicht länger gegenseitig Konkurrenz machen und so einen drohenden Zerfall der öffentlich-rechtlichen Bankengruppe verhindern. Auf einem Treffen in Berlin verständigten sich Vertreter beider Seiten auf die künftige Arbeitsteilung und den weiteren Marktauftritt.
Dabei wurde die bereits im Vorfeld erarbeitete "Berliner Erklärung" erwartungsgemäß vereinbart und der Zusammenhalt der Gruppe beschworen. Das Privatkundengeschäft bleibt der Einigung zufolge künftig den Sparkassen vorbehalten. "Landesbanken können gegen den Willen der Sparkassen nicht in dieses Geschäftsfeld eintreten", betonte Sparkassen-Präsident Hoppenstedt vor mehr als 600 Teilnehmern. Bestehende Aktivitäten, die gegen diesen Grundsatz verstoßen, müssten nicht eingestellt werden. Die Beteiligten hätten sich aber verpflichtet, in Gremien "zu verbundkompatiblen Lösungen beizutragen". In der Vereinbarung wird auch jede Form von Zusammenschlüssen abgelehnt, bei der Sparkassen ihre Selbstständigkeit verlören. "Das gilt etwa für vertikale Fusionen mit Landesbanken, Holdingmodelle oder Stammkapital als Vorbereitung für eine Handelbarkeit von Sparkassen", heißt es. In ausgewählten Geschäftsfeldern wie der Baufinanzierung und Ratenkrediten sollen Sparkassen ab Anfang kommenden Jahres bundesweit einheitliche Produkte anbieten, sagte ein DSGV-Sprecher. Diese seien vom DSGV unter Mitwirkung regionaler Verbände und einzelner Sparkassen entwickelt worden. Von den Landesbanken forderte der DSGV-Präsident eine weitere Konsolidierung. "Nach meiner Überzeugung wird die Gruppe nicht umhin kommen, die Zahl der Landesbanken weiter zu verringern." In der Vergangenheit hatte Hoppenstedt mehrfach erklärt, drei Landesbanken-Konzerne würden ausreichen. Noch gibt es acht eigenständige Institute. (Quelle: Handelsblatt.com)

6. Deutliche Zinssenkungen bei Ratenkrediten
Bei Ratenkrediten haben einige Anbieter im November nochmals deutlich die Effektivzinssätze gesenkt. Die Kreditzinsen sind - auch wegen des starken Wettbewerbs der Banken untereinander - so niedrig wie selten zuvor. Das DKB-Privatdarlehen wird seit 11.11.05 bei den Laufzeiten 24 bis 72 Monate und Kreditbeträgen ab EUR 5.000 zu 5,50% effektivem Jahreszins angeboten (vorher: 24 Monate: 6,44%, 36 Monate: 6,24%, 48 bis 72 Monate: 5,98%). Mit dem Angebot positioniert sich die DKB bei vielen Suchanfragen im Ratenkredit-Vergleich auf den ersten Plätzen. Die BHW Bank senkte zum 28.11.05 die Effektivzinssätze beim Online-Kredit erneut. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten und Kreditbeträgen ab EUR 5.000 beträgt der Kreditzins nun 4,44% (vorher: je nach Kreditbetrag zwischen 5,98% und 7,90%). Bei den übrigen Laufzeiten und Kreditbeträgen ab EUR 5.000 liegt der Kreditzins nun einheitlich bei 5,98%. ING-DiBa bietet nun einen Aktionskredit für Immobilieneigentümer (ohne Grundschuldeintrag) an. Der Ratenkredit ist für Ausbau-, Renovierungs-, Modernisierungs- oder Einrichtungsmaßnahmen geeignet, die Effektivzinssätze liegen bei Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten und Kreditbeträgen ab EUR 20.000 bei 5,06%.

7. Der monatliche NewsTicker
... die Europäische Zentralbank erhöhte am 1.12.05 den Leitzins um 25 Basispunkte auf nun 2,25%. Dies war die erste Zinserhöhung seit gut fünf Jahren ++ bei ING-DiBa gab es am 23.11.05 ein Relaunch der Internetseiten. Ziel war insbesondere die Übersichtlichkeit und die Navigation zu verbessern ++ Finansbank bietet erstmals Kreditkarte an. Die Karte wird in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter ÖGER GROUP herausgeben. Neben ÖGER-Kunden können auch andere Interessierte die Karte erwerben ...

8. Die Zinsentwicklung bei Sparbriefen
Im Verlauf des Monats November vermeldeten die Anbieter durchweg Zinserhöhungen bei den Sparbriefkonditionen. Besonders große Zinssprünge gab es bei Bausparkasse Mainz, BHW Bank, CC-Bank, DaimlerChrysler Bank, Degussa Bank, GarantiBank, Postbank, Santander Direkt Bank und Steyler Bank. Hervorzuheben ist der Aktions-Sparbrief der Degussa Bank: Bis zum 31.12.05 und für Beträge bis EUR 10.000 können sich Anleger 2,80% beim 1-jährigen und 3,10% beim 2-jährigen Sparbrief sichern. Interessanter ist das Angebot der GarantiBank, nachdem zum 28.11.05 die Zinssätze angehoben wurden. Beim 1-jährigen Sparbrief werden nun 3,00% (vorher: 2,75%) und beim 2-jährigen Sparbrief 3,25% (vorher: 3,00%) an Zinsen gezahlt. Einlagen sind bei der GarantiBank bis EUR 20.000/Kunde gesichert.

9. Die besten Tagesgeldzinsen im Überblick
DenizBank, Tagesgeldkonto: 2,75% für das Gesamtguthaben, jährliche Zinsgutschrift, Einlagen sind pro Anleger nur bis TEUR 20 abgesichert
DHB Bank, DHB NetSpar-Konto: 2,65% für das Gesamtguthaben, jährliche Zinsgutschrift, Kontoführung nur online, Einlagen sind pro Anleger nur bis TEUR 20 abgesichert
DHB Bank, Tagesgeldkonto: 1,00%, ab TEUR 2,5: 2,50%, Zins gilt für das Gesamtguthaben, jährliche Zinsgutschrift, Einlagen sind pro Anleger nur bis TEUR 20 abgesichert
CC-Bank, Geld-Management-Konto: 2,35% für das Gesamtguthaben, monatliche Zinsgutschrift, Barabhebung in Filiale möglich
DaimlerChrysler Bank, Tagesgeldkonto mit Online-Kontoführung: 2,30%, ab TEUR 100: 2,15%, Zins gilt für das Gesamtguthaben, monatliche Zinsgutschrift, Kontoführung nur online
Sparda-Bank Münster, comfort-cash: 2,30% für das Gesamtguthaben, vierteljährliche Zinsgutschrift, Kontoführung nur online

den kompletten Tagesgeld-Vergleich finden Sie im Internet unter:
http://www.modern-banking.de/vergleich-tagesgeld-10.php

Noch eine schöne Adventszeit.

m o d e r n - b a n k i n g

Geiselwieslach 4, D-66839 Schmelz
Tel.: +49 6887 9191770, E-Mail: info@modern-banking.de, Internet: www.modern-banking.de
Rechtsform: Einzelunternehmen, Inhaber: Frank Rassier, USt-ID Nr.: DE223559923

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Impressum: www.modern-banking.de/impressum.htm
Disclaimer: www.modern-banking.de/disclaimer.htm