Kreditkarte: Vergleich






Kartenausstattung12345
ProduktnameVolkswagen Visa Card mobilBarclaycard Gold VisaBarclaycard New VisaGenialCardAmerican Express Blue Card
AbbildungVolkswagen Visa Card mobilBarclaycard Gold VisaBarclaycard New VisaGenialCardAmerican Express Blue Card
KartenartCredit-CardCredit-CardCredit-CardCredit-CardCharge-Card
jährlicher KartenpreisEUR 66,00, entfällt im ersten Jahr
(Erstattung in Abhängigkeit vom Jahresumsatz*)
EUR 59,00, entfällt im ersten Jahr und bei Vorjahresumsatz ab EUR 3.000--EUR 35,00, entfällt im ersten Jahr und bei Vorjahresumsatz ab EUR 3.500
PartnerkarteAufpreis EUR 55,00 p. a.Aufpreis EUR 29,00 p. a.Aufpreis EUR 10,00 p. a.Aufpreis EUR 9,00 p. a.ja
Guthabenzins0,20% für das Gesamtguthaben----
Teilzahlungsmöglichkeiteffektiver Jahreszins 14,71% p. a.,
Sollzins 13,80% p. a. (veränderlich, monatliche Zinsbelastung),
Kreditrahmen individuell
effektiver Jahreszins 18,38% p. a.,
Sollzins 16,99% p. a. (veränderlich, monatliche Zinsbelastung),
Kreditrahmen individuell
effektiver Jahreszins 18,38% p. a.,
Sollzins 16,99% p. a. (veränderlich, monatliche Zinsbelastung),
Kreditrahmen individuell
effektiver Jahreszins 16,90% p. a.,
Sollzins 15,62% p. a. (veränderlich, monatliche Zinsbelastung),
Kreditrahmen individuell
-
Auslandsentgelt (für Zahlungen und Abhebungen, die in Fremdwährung und/oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums getätigt werden)1,75%1,99%1,99%1,75%2,00%
Bargeldabhebungsgebühr an Geldautomaten, ggf. zzgl. Entgelt des Automatenbetreibers3,00% (mind. EUR 5,00),
an eigenen Geldautomaten keine Gebühr für die Bargeldabhebung
--3,00% (mind. EUR 5,95)4,00% (mind. EUR 5,00)


Versicherungen
Auto-Schutzbrief-----
Verkehrsmittel-Unfall für öffentliche Verkehrsmittel und Mietwagen----ja (bedingt die vorherige Bezahlung mit der Karte)
Reise-KrankenAufpreis*ja---
Reise-RücktrittAufpreis* (bedingt die vorherige Bezahlung mit der Karte)ja (bedingt die vorherige Bezahlung mit der Karte)---
Reise-Privathaftpflicht-----
Reise-Gepäck
Warenschutz für erworbene Waren-----
Restschuld für Kreditkartensaldo-Aufpreis 0,89% p. m. des KreditkartensaldosAufpreis 0,89% p. m. des KreditkartensaldosAufpreis 0,89% p. m. des Kreditkartensaldos-


Karten-Extras
individuelles Motivja----
kontaktlos Bezahlenjajajajaja
Online-Kontoabfragejajajajaja
Bonusprogramm2,00% Rabatt auf Mobilitätsumsätze (bis max. EUR 4.000 Mobilitätsumsatz/Jahr), 5% Rabatt auf Reisebuchungen über den Reiseservice, Bargeld-Rückvergütung für Einkäufe bei Partner-Shops im Internet--Bargeld-Rückvergütung für Einkäufe bei Partner-Shops im InternetAufpreis EUR 30,00 p. a.: Membership Rewards bei jeder Kartenzahlung
VideoIdent möglich-jaja-ja, Kartenantrag papierlos
Erfahrungsberichte von BankkundenBerichteBerichteBerichteBerichteBerichte
Link zum Anbieter
Bewertung
Kreditkarten-Vergleich aktualisiert am: 22.6.17 | 17:55 Uhr
teilnehmende Institute

*Volkswagen Bank: Bei der "Volkswagen Visa Card mobil" ist ein Umsatzbonus zum Ende eines Kartengültigkeitsjahres erhältlich. Es gilt nachfolgende Staffel: ab EUR 4.000 Jahresumsatz - EUR 10,00, ab EUR 6.000 Jahresumsatz - EUR 20,00, ab EUR 8.000 Jahresumsatz - EUR 30,00, ab EUR 12.000 Jahresumsatz - EUR 45,00. Die Umsätze von Hauptkarte und eventueller Partnerkarte werden getrennt erfasst, der Besitzer der Hauptkarte und der Besitzer der Partnerkarte bekommen separat den entsprechenden Bonus.

*Volkswagen Bank: Die "Volkswagen Visa Card mobil" kann gegen einen jährlichen Aufpreis von EUR 70,00 mit dem gekennzeichneten Versicherungspaket aufgewertet werden. Zusätzlich enthalten sind eine Reise-Abbruch- (bedingt die vorherige Bezahlung mit der Karte) und eine Notfall-Versicherung. Letztere übernimmt Rettungskosten und Bergungskosten nach einem Unfall.

Volkswagen Bank: Karteninhaber der "Volkswagen Visa Card mobil" erhalten auf mit der Karte bezahlte Mobilitätsumsätze einen direkten Rabatt von 2,00%. Das Angebot ist begrenzt auf einen Mobilitätsumsatz von maximal EUR 4.000 pro Jahr. Der Jahreszeitraum beginnt mit der Buchung des ersten Mobilitätsumsatzes. Berücksichtigt werden weltweit Umsätze an Tankstellen und bei Fluggesellschaften, Bahnlinien, Bussen, U-Bahnen, Fährgesellschaften, Taxi-Unternehmen, Autovermietern sowie für Parken und Maut. Die Bezahlung muss direkt bei dem Unternehmen erfolgen, das die erworbene Leistung erbringt (wie etwa bei der Deutschen Bahn), und nicht bei einem Vermittler oder Reiseportal. Als Mobilitätsumsatz gelten auch Zahlungen bei Volkswagen-Werkstätten in Deutschland für Wartung, Zubehör und Reparatur.

Volkswagen Bank: Für Online-Einkäufe bei mehr als 400 Partnern gibt es eine Bargeld-Rückvergütung. Hierzu muss man sich jeweils vor dem Einkauf in der sogenannten "Online-Vorteilsportal" einloggen, das im Online-Banking verlinkt ist, dort über einen entsprechenden Link die jeweilige Internetseite des Shops aufrufen, damit die Rückvergütung zugeordnet werden kann. Eine Zahlung mit der Kreditkarte ist nicht Voraussetzung. Bei Erreichen des Mindestauszahlungsbetrags von EUR 5,00 werden die angesammelten Rückvergütungen auf das Kreditkartenkonto überwiesen.

Volkswagen Bank: Karteninhaber der "Volkswagen Visa Card mobil", die ihre monatliche Abrechnung jeweils vollständig zurückzahlen, können für einzelne Einkäufe in Höhe von EUR 300,00 bis EUR 3.000 per SMS eine Rückzahlung in drei Raten vereinbaren. Für den Minikredit fällt eine pauschale Gebühr an, abhängig vom Kaufbetrag EUR 3,50, EUR 7,50 oder EUR 12,50. Zusätzliche Sollzinsen werden dabei nicht belastet. Gebührenfrei ist der Ratenzahlungs-Service für Umsätze bei den Volkswagen-Händlern/-Werkstätten. Alternativ zu dem Angebot kann der Karteninhaber die klassische Teilzahlung beantragen, dabei fällt wie bei den Produktdaten angegeben der veränderliche Sollzins an.

Barclaycard: Die "Barclaycard Gold Visa" enthält eine Geldautomaten-Raub-Versicherung (bedingt die vorherige Bezahlung mit der Karte) und zusätzlich eine Maestro-Karte (keine girocard-Funktion). Umsätze der Maestro-Karte zählen ebenfalls zum Erreichen des Jahresumsatzes von EUR 3.000. Anders als bei marktüblichen Maestro-Karten werden die Umsätze nicht sofort belastet, sondern zusammen mit denen der Kreditkarte.

Barclaycard: Bei der "Barclaycard Gold Visa" wird mit dem Antrag eine Teilzahlung von 2,00% der Monatsabrechnung vereinbart. Bei manuellem Ausgleich des gesamten Monatssaldos gilt ein verlängertes Zahlungsziel, zwischen Kauf und Zahlung können bis zu 59 Tage vergehen, ohne dass Zinsen anfallen. Wer nicht Gefahr laufen möchte, die Zahlung zu versäumen und folglich Sollzinsen zahlen zu müssen, kann nach Kartenausstellung im Online-Banking auf einen Lastschrifteinzug von 100% der Monatsabrechnung umstellen.

Barclaycard: Bei Abschluss der "Barclaycard New Visa" ab 26.12.16 erhalten Neukunden EUR 25,00 bis auf Weiteres geschenkt. Dazu muss die Karte innerhalb von vier Wochen nach Erhalt eingesetzt werden. Der Betrag wird ca. acht Wochen nach dem ersten Karteneinsatz dem Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Als Neukunde zählt, wer in den letzten sechs Monaten kein Kunde bei Barclaycard war.

Barclaycard: Die "Barclaycard New Visa" enthält eine Rückkauf-Garantie für Kreditkarteneinkäufe (bedingt die vorherige Bezahlung mit der Karte) und auf Wunsch eine zusätzliche Maestro-Karte (keine girocard-Funktion). Die Rückkauf-Garantie gilt für Kreditkarteneinkäufe zwischen 1.7.16 und 30.6.18. Mit der Garantie können Waren wie unter anderem Kleidung, Technik und Haushaltswaren bis zu zwölf Monate nach Kaufdatum zu garantieren 50 Prozent des Kaufpreises zu Geld gemacht werden. Das wird über den Vertragspartner SPB Garant abgewickelt, die Ware ist per Paketdienst einzusenden und muss einige Kriterien erfüllen, wie zum Beispiel: gut erhalten, vollständig und funktionstüchtig sein, nicht mehr als 30 kg wiegen, nicht individuell für den Kunden gefertigt sein, nicht mehr als EUR 2.000 gekostet haben. Umsätze der Maestro-Karte zählen ebenfalls zum Erreichen des Jahresumsatzes von EUR 1.200. Anders als bei marktüblichen Maestro-Karten werden die Umsätze nicht sofort belastet, sondern zusammen mit denen der Kreditkarte.

Barclaycard: Bei der "Barclaycard New Visa" wird mit dem Antrag eine Teilzahlung von 2,00% der Monatsabrechnung vereinbart. Bei manuellem Ausgleich des gesamten Monatssaldos gilt ein verlängertes Zahlungsziel, zwischen Kauf und Zahlung können bis zu 59 Tage vergehen, ohne dass Zinsen anfallen. Wer nicht Gefahr laufen möchte, die Zahlung zu versäumen und folglich Sollzinsen zahlen zu müssen, kann nach Kartenausstellung im Online-Banking auf einen Lastschrifteinzug von 100% der Monatsabrechnung umstellen.

Hanseatic Bank: Neukunden, die im Zeitraum vom 10.4.17 bis zum 31.7.17 die "GenialCard" der Hanseatic Bank online beantragen, erhalten zwei Vorteile: Sie müssen im Rahmen des Verfügungsrahmens bei Vereinbarung von Teilzahlung in den ersten drei Monaten nach Eröffnung des Kreditkartenkontos keine Sollzinsen bezahlen. Vollständig nutzen lässt sich dieser zinsfreie Zeitraum mit der Option im Antrag auf Bargeldüberweisung. Und wenn die Neukunden die Karte in den ersten vier Wochen nach Erhalt erstmals zum Einkaufen oder am Geldautomaten einsetzen, erhalten sie ein Startguthaben in Höhe von EUR 25,00. Der Betrag wird innerhalb von sechs Wochen nach dem ersten Karteneinsatz dem Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Als Neukunde zählt, wer in den letzten sechs Monaten kein Kreditkartenkonto bei der Hanseatic Bank unterhielt.

Hanseatic Bank: Für Online-Einkäufe bei mehr als 300 Partnern gibt es eine Bargeld-Rückvergütung. Hierzu muss man sich jeweils vor dem Einkauf in der sogenannten Vorteilswelt unter "Mein Bereich" einloggen, dort über einen entsprechenden Link die jeweilige Internetseite des Shops aufrufen, damit die Rückvergütung zugeordnet werden kann. Eine Zahlung mit der Kreditkarte ist nicht Voraussetzung. Ab einem Guthaben von EUR 10,00 kann ein Übertrag auf das Kreditkartenkonto angewiesen werden.

American Express: Bei der "American Express Blue Card" lässt sich die Kreditkarten-PIN vom Kunden frei bestimmen. Dies ist im Antragsprozess möglich.