Erfahrungsberichte zu
Tagesgeld-Anbietern

Neben den Konditionen können auch qualitative Faktoren wie Service, Zuverlässigkeit, Fairness, Transparenz usw. für oder gegen einen Tagesgeld-Anbieter sprechen.
Erfahrungsberichte von Bankkunden können Sie hier lesen.



Die Darstellung lässt sich nach einzelnen Anbietern filtern. Zu folgenden Anbietern sind Erfahrungsberichte vorhanden: 1822direktabcbank GmbHAdvanzia Bank S. A.Akbank AGakf bank GmbH & Co KGAutoBank AGAvida Finans ABBank of ScotlandBank11 für Privatkunden und Handel GmbHBank11direkt GmbHBankhaus August Lenz & Co. AGBarclays Bank PLCBBBank eGBigbank ASBKM - Bausparkasse Mainz AGBMW Bank GmbHcomdirectCommerzbank AGConsorsbankCosmosDirektCredit Europe Bank N. V.DAB BankDas Direktbanking der Volksbank Mittweida eGDegussa Bank AGDenizBank (Wien) AGDeutsche SkatbankDHB Bank DeutschlandDKB, Deutsche Kreditbank AGEast West DirektEthikBankFFS Bank GmbHFIBRFidor Bank AGFIMBank p.l.c.Ford MoneyGarantiBank International N. V.GE Capital DirektGEFA BANK GmbHHamburg Commercial BankHaspa-DIREKTICICI Bank UK PLCIkano Bank AB (publ)IKB direktING-DiBa AGİşbank AGKommunalkredit InvestLeasePlan Bankmbs direktMeine BankMercedes-Benz Bank AGMerkur Privatbank KGaAMoneyounet-m privatbank 1891 AGnetbankNIBC DirectNordax Bank ABnorisbank GmbHOpel Bank GmbHOyak Anker Bank GmbHPostbankProCredit Bank AGPSA DirektbankRaboDirectRenault Bank direktSantander Bank (ehemals SEB)Santander Consumer Bank AGSantander Direkt BankSberbank DirectSKG Bank AGSteyler Bank GmbHSüdtiroler Sparkasse AGTargobank AGTF Bank ABTriodos Bank N. V.VakifBank International AGVarengold Bank AGVolkswagen Financial ServicesVTB DirektbankWüstenrot Bank AG PfandbriefbankYapi Kredi Bank Nederland N. V.Ziraat Bank International AGalle anzeigen

Anbieter-Filter anzeigen

20.01.2012 | GE Capital Direkt: Warten auf die Servicekarte
Ende Januar endet das iTAN-Verfahren beim GE Capital Direkt Tagesgeldkonto. Man kann die Liste der iTAN-Nummern dann nicht mehr benutzen. Nachdem GE Capital Direkt sich entschieden hat, seinen Tagesgeldkunden, entweder die Möglichkeit zu geben, per Handy sich eine mobile TAN zukommen zu lassen oder mit einem PIN Generator plus Servicekarte TAN-Nummern selbst zu generieren. Die Servicekarte bestellte ich im Dezember, warte aber immer noch auf sie. Der Preis der Servicekarte beträgt nach im November mitgeteilten 10,00 Euro im Dezember 15,00 Euro. Jetzt verbleiben noch 11 Tage bis die Servicekarte da sein muss, sonst ist der Zugang nicht mehr möglich. Die GE-Hotline beschwichtigt, dass die Lieferung bis 31.01.12 erfolgen soll.
S. A.

19.08.2011 | GE Capital Direkt: Licht und Schatten
Die Kontoeröffnung erfolgte schnell und komplikationslos, das Handling des Online Bankings ist nicht zu beanstanden. Als sehr positiv (++) ist die hochprofessionelle Online Abwicklung einzuschätzen, bei Überweisungen erfolgt die Gutschrift bereits wenige Stunden (!) später auf dem Konto, und zwar sowohl bei Überweisungen aufs Tagesgeld als auch Rücküberweisungen aufs Referenzkonto. Leider wurde der Zinssatz seit Monaten nicht angeglichen und verharrt immer noch bei 2,1% (-). Das ist einfach zu wenig. Deshalb ist ein Produktwechsel durchaus in Erwägung zu ziehen. Zusammenfassend eine neutrale Beurteilung, da der Zinssatz zwischenzeitlich doch deutlich hinterherhinkt. Die GE sollte hier schleunigst nachbessern, um konkurrenzfähig zu bleiben.
M. Fischer

06.04.2011 | GE Capital Direkt: Tagesgeldzinsen auf dem Vormarsch
Seit einiger Zeit bin ich bei dieser Bank engagiert. Bis dato lief alles reibungslos - auch die Kommunikation verlief zufriedenstellend. Bis auf die teure 0180er Nummer, kein schlechter Service. Seit kurzem bewegt sich die Zinsfront langsam nach oben, was sich für jeden Sparer erfreulich darstellt. Scheinbar geht das an der GE Capital Direkt vorbei. Folgerichtig machen nun mehr Kunden mit schönen Einlagensummen das, was ich heute angehe: Tschüss sagen und dort ins Tagesgeld einsteigen, wo mehr zu holen ist - es gibt ja tolle Angebote renommierter Banken. Bei meiner Anlagensumme ein schöner Batzen Zinsen, auf die ich keinesfalls verzichten möchte.
Theo Betzlinger

03.02.2011 | GE Capital Direkt: Ungewöhnlich gut
Wir sind Zinshopper, weil wir laufend Geschäftsgelder im 5-stelligen Rahmen für kurze Zeit anlegen müssen, bzw. via Tagesgeld parat halten. Dadurch haben wir Erfahrungen mit mehr als einem Dutzend Tagesgeldanbieter. Nun also, aufgrund der guten Konditionen von 2,1% die GE Capital Bank (allerdings bis maximal 75.000 Euro Einlage). Bisher sind wir angenehm überrascht worden. Die Unterlagen zur Kontoeröffnung trudelten 8 Tage nach Antragstellung hintereinander ein. Nachdem wir uns durch 5 einzelne Schreiben (Kontonummer, PIN, TAN, Freischaltung mTan) etc. durchgekämpft hatten, lief die Anmeldung problemfrei. Auch wenn man über den Anmeldungskey und den jedes Mal neu generierten Verifizierungscode zunächst staunt, es funktioniert und ist ein wenig zusätzliche Sicherheit. Das Portal ist eher spartanisch, scheint aber als Tagesgeld-Portal zu genügen. Erfreulich war der bisherige Support, eine Mail-Anfrage wurde nach 2 Tagen gut beantwortet. Als wir den Freischaltcode für die mTan "zerschossen" hatten, haben wir den Telefonsupport getestet. Kein Sprachautomat (!), keine Warteschleife, in weniger als 2 Minuten nach den Sicherheitsabfragen wurde das Zusenden eines neuen Codes zugesichert, der 2 Tage später auch da war und lief. Mit das Beste finden wir, dass man bei der GE Capital bei jeder Überweisung auswählen kann, ob man die TAN-Liste oder die mTan verwenden möchte. Das ist ein echter Sicherheitsgewinn und Komfort für den Kunden - die Postbank könnte sich daran ein Beispiel nehmen. Schließlich haben wir Anfang Februar auch noch unaufgefordert und kostenlos die Jahressteuerbescheinigung erhalten, ein ungewöhnlich guter Service heutzutage. Wir sind gespannt, ob der Service so gut bleibt, und würden uns dann wünschen, dass die GE Capital auch ein Girokonto anbietet.
Michael Mittelhaus

19.01.2011 | GE Capital Direkt: Einfach, aber gut
Die Kontoeröffnung lief bei mir reibungslos und schnell. In Summe dauerte die Eröffnung des Kontos bis zur möglichen Nutzung inklusive PostIdent-Verfahren knapp 2 Wochen. Die Bedienung des Internetkontos ist sehr einfach und das Layout sehr schlicht und übersichtlich gehalten. Dies trifft auch für die Hilfe/FAQ zu. Zu vielen möglichen Fragen, wie z. B. zur Beantragung einer Steuerbescheinigung, findet man keine Antwort. Somit muss man über ein E-Mail-Formular mit dem Support Kontakt aufnehmen. Die Antworten kommen relativ zügig, d. h. innerhalb von ca. 2 Tagen. Auch das Stellen von Freistellungsaufträgen ist umständlich. Diese können nicht wie bei anderen Banken online erstellt werden, sondern müssen noch immer auf dem herkömmlichen Postweg an GE gesendet werden. Etwas ungewöhnlich ist beim Einloggen die zusätzlich zu den Login-Daten notwendige Angabe eines jedes Mal automatisch generierten Verifizierungsschlüssels, so wie man es von Formularen im Web kennt um Spam oder Suchroboter auszuschließen. Überweisung vom Tagesgeldkonto auf das Verrechnungskonto, welches man bei der Eröffnung angegeben hat (und nur sehr aufwendig zu ändern ist), gehen recht zügig, d. h. innerhalb von 2 Tagen ist das Geld da. Bisher hat GE auch proaktiv über Konditionsänderungen per Mail informiert, was nach meinen Erfahrungen nicht unbedingt üblich ist. Ich kann das Konto in Summe nur empfehlen, zumal die derzeit gebotenen Zinsen überdurchschnittlich sind.
Tibor Egresi

Zufriedenheitsrate: 50% basierend auf 5 Berichten
positive Wertungen2neutrale Wertungen1negative Wertungen2        

Die Erfahrungsberichte spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. modern-banking.de behält sich die Nichtveröffentlichung oder Kürzung sowie Rechtschreibkorrekturen vor.

Produktdaten Tagesgeld