Tagesgeld: 1-zu-1-Vergleich

Mit diesem Tool können Produktdaten bestimmter Tagesgeldkonten aufgerufen und wenn gewünscht ausgedruckt werden. Dadurch ist zum Beispiel ein direkter Vergleich von einzelnen Tagesgeldkonten, die in die engere Wahl genommen wurden, möglich. Zum eigentlichen Tagesgeld-Vergleich gelangen Sie über den Navigationspunkt "Vergleich".




Ihre Auswahl

 
Produktname Tagesgeldkonto
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 2.000 0,000%
(EUR 0,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 5.000 0,000%
(EUR 0,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 10.000 0,000%
(EUR 0,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 20.000 0,000%
(EUR 0,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 30.000 0,000%
(EUR 0,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 50.000 0,000%
(EUR 0,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 75.000 0,167%
(EUR 125,29)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 125.000 0,301%
(EUR 375,86)
Verzinsung Guthabenteile bis EUR 50.000: -,
Guthabenteile ab EUR 50.001: -0,50% (alle Giro- und Tagesgeldkonten eines Kunden)
Verzinsung gilt seit 1.6.21
Zinsgutschrift der Nagativzins wird monatlich belastet
abweichender Sonderzins oder Bonus für Neukunden -
Mindesteinlage -
Höchsteinlage -
Einlagensicherung durch BVR Institutssicherung GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Institutshaftung im Bundesverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken e. V.
Rücküberweisung auf Referenzkonto
Kontoführung online, telefonisch, schriftlich
TAN-Verfahren mTAN (kostenfrei), chipTAN comfort (Kartenleser EUR 23,75)
Kosten für Kontoführung -
Kontoauszug kostenfrei per Post (Auszug quartalsweise)
Gemeinschaftskonto möglich
Kontoeröffnung für Minderjährige
VideoIdent möglich
Erfahrungsberichte von Bankkunden
Link zum Anbieter

GLS Bank: Anleger können zugunsten bestimmter Kreditprojekte auf einen Teil der Zinsen verzichten und mitbestimmen, in welchem Bereich ihr Geld eingesetzt werden soll.

GLS Bank: Unabhängig vom gewählten Produkt ist ein monatlicher Beitrag zu entrichten. Der GLS Beitrag beträgt für Personen ab 28 Jahren, Unternehmen, Vereine und andere Organisationen EUR 5,00. Junge Leute von 18 bis 27 Jahre zahlen lediglich EUR 1,00; Minderjährige müssen nichts zahlen. Kunden mit Einkünften im Rahmen des steuerlichen Grundfreibetrags können zum sozialen Ausgleich den geringeren Monatsbeitrag von EUR 1,00 beantragen. Um die Produkte der GLS Bank zu nutzen, muss man nicht zwingend Mitgliedsanteile der genossenschaftlichen Bank zeichnen, die Zahlung des Beitrags ist hingegen Voraussetzung. Die GLS Bank beansprucht für sich, durch ihre Art des Geldgeschäfts die Welt sozialer und ökologischer zu gestalten. Der GLS Beitrag steht dafür, dass die Bank ihre Arbeit trotz der Herausforderungen durch entfallene Einnahmequellen so wie bisher weitermachen kann.


OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu