Information zur
Steyler Bank GmbH

  • Hausanschrift
  • Arnold-Janssen-Straße 22
  • D-53757 Sankt Augustin
  • Kontakt
  • Telefon: 02241/12050
  • E-Mail: info@steyler-bank.de
  • Internet:
  • weitere Daten
  • BIC: GENODED1STB
  • Gruppe/Gesellschafter: 98,00% Steyler Missionare, 2,00% M.M.Warburg & CO KGaA
  • Gründungsjahr: 1964 als "Steyler Missionssparinstitut", 2001 Umbenennung in "Steyler Bank"
  • Banktyp: Direktbank
  • Einlagensicherung: Ist der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagensicherung) und dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. (freiwillige Einlagensicherung) angeschlossen.
    Über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH sind je Einleger und Kreditinstitut Einlagen bis EUR 100.000 abgesichert. Über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. sind darüber hinaus Einlagen von Privatpersonen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften jeweils 20 Prozent des haftenden Eigenkapitals der jeweiligen Bank gesichert. Bei der Steyler Bank GmbH sind dies konkret EUR 2.754.000 je Kunde (Stand: 1.1.16). Die individuelle Sicherungsgrenze kann auch im Internet unter einlagensicherungsfonds.de abgefragt werden. Sie wird in den kommenden Jahren stufenweise abgesenkt: zum Januar 2020 auf 15 Prozent des haftenden Eigenkapitals, danach zum Januar 2025 auf 8,75 Prozent. Der Schutz des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. beginnt dort, wo die gesetzliche Sicherung aufhört. Er übernimmt im Falle der Insolvenz eines mitwirkenden Instituts die Einlagenteile, welche die gesetzliche Mindestabsicherung übersteigen, bis zur Sicherungsgrenze.

Die Steyler Bank wurde 1964 in St. Augustin bei Bonn gegründet. Sie ist das Geldinstitut des Steyler Missionsordens. Bis heute ist sie die einzige Missionsbank in Europa. Die Gewinne der Bank unterstützen die Hilfsprojekte des Ordens an den Brennpunkten der Welt. Die Kundeneinlagen werden unter den Gesichtspunkten der Sicherheit, Liquidität, Rendite sowie der Natur-, Sozial- und Kulturverträglichkeit angelegt. Viele Kunden der Bank verzichten freiwillig auf einen Teil der Zinsen um die Hilfe zu unterstützen, zusätzlich können mit der Bank Spenden-Vereinbarungen über den Tod hinaus getroffen werden. Kunden werden jedes Jahr im "Geschäftsbericht der guten Taten" über die Verwendung der Mittel informiert. Ein weiterer Schwerpunkt der Steyler Bank liegt neben dem Einlagengeschäft in der Anlageberatung.