Information zur
Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH

  • Hausanschrift
  • Hammer Landstraße 91
  • D-41460 Neuss
  • Kontakt
  • Telefon: 02131/6098444
  • E-Mail: mail@bank11.de
  • Internet:
  • weitere Daten
  • BIC: WEFZDED1
  • Gruppe/Gesellschafter: Wilhelm Werhahn KG
  • Gründungsjahr: 2011
  • Banktyp: Direktbank
  • Einlagensicherung: Ist der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagensicherung) und dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. (freiwillige Einlagensicherung) angeschlossen.
    Über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH sind je Einleger und Kreditinstitut Einlagen bis EUR 100.000 abgesichert. Über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. sind darüber hinaus Einlagen von Privatpersonen jeweils bis 20 Prozent des haftenden Eigenkapitals der jeweiligen Bank gesichert. Bei der Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH sind dies konkret EUR 20.075.000 je Kunde (Stand: 1.1.16). Die individuelle Sicherungsgrenze kann auch im Internet unter einlagensicherungsfonds.de abgefragt werden. Sie wird in den kommenden Jahren stufenweise abgesenkt: zum Januar 2020 auf 15 Prozent des haftenden Eigenkapitals, danach zum Januar 2025 auf 8,75 Prozent. Der Schutz des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. beginnt dort, wo die gesetzliche Sicherung aufhört. Er übernimmt im Falle der Insolvenz eines mitwirkenden Instituts die Einlagenteile, welche die gesetzliche Mindestabsicherung übersteigen, bis zur Sicherungsgrenze.

Bank11 ist ein ausschließlich auf den Automobilhandel als Partner spezialisiertes Institut. Bank11 finanziert den Fahrzeugeinkauf der Händler und den Absatz in Form Kreditangeboten für Endkunden. Die Händler nutzen für die schnelle Abwicklung von Kreditanfragen beider Arten eine Software der Bank und haben feste Ansprechpartner im Innen- und Außendienst. Bank11 will sich als Alternative zu den vorhandenen Autobanken etablieren und ist ausdrücklich auch an der Zusammenarbeit mit kleineren und mittleren Kfz-Händlern interessiert. Ziel ist es, mittelfristig zu den Top 3 der herstellerunabhängigen Autobanken zu gehören. Der Vorstandsvorsitzende Andreas Finkenberg war bis April 2009 Vorstandsvorsitzender der Santander Consumer Bank, die im von Bank11 anvisierten Segment dominiert.

Zum einen steht die "11" im Namen für das Jahr, in dem die Bank ihre Tätigkeit aufgenommen hat, zum anderen soll die Zahl eine Verknüpfung zum Fußball herstellen und Leidenschaft, Begeisterung und Teamgeist der Mannschaft symbolisieren. Das Institut nahm zu Jahresbeginn 2011 das Autobankgeschäft auf, bietet seit April 2011 auch ein Online-Tagesgeldkonto an, seit September 2011 Festzinsanlagen. Zum September 2013 wurden alle Geschäftsanteile an der Bank des Textilriesen C&A übernommen. Während Bank11 sich nun noch stärker als Autobank positioniert, richtete sie die Neuerwerbung auf das Privatkundengeschäft aus, führt sie als Tochtergesellschaft unter dem Namen "Bank11direkt GmbH". Hinter der Bank11 steht ein alteingesessenes Familienunternehmen, die Wilhelm Werhahn KG aus Neuss. Der kapitalkräftige Gesellschafter ist in unterschiedlichen Geschäftsfeldern tätig und verfügt u. a. durch die abcbank GmbH bereits über Erfahrung im Finanzierungsgeschäft.

OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu