Rahmenkredit: Vergleich

Wir helfen Ihnen weiter - online und persönlich.
Hier finden Sie eine Beschreibung zum Aufbau des Rahmenkredit-Vergleichs. Falls diese Ihnen nicht weiterhelfen kann, schreiben Sie uns bitte an info@modern-banking.de.

Die Seitenhilfe ist unterteilt in die Bereiche Auswahlmöglichkeiten, Anbieterinformation, Vergleichskriterien und Aktualisierung und teilnehmende Institute.





Auswahlmöglichkeiten:
Screenshot der Auswahlmöglichkeiten

Screenshot der Auswahlmöglichkeiten

In der Reihenansicht werden jeweils fünf Angebote mit allen Produktdaten nebeneinander aufgeführt. Über die Pfeile, je nach Position links und/oder rechts neben dem Vergleich in Höhe der Anbietergrafik, gelangt man zu den weiteren Vergleichs-Positionen bzw. wieder zurück. In der Listenansicht, diese ist über das Symbol mit den drei horizontalen Balken wählbar, werden alle zur Abfrage passenden Angebote untereinander aufgeführt. Das Ergebnis kann in Listenansicht beliebig nach Vergleichskriterien auf- oder absteigend sortiert werden, ein Klick auf den jeweils verlinkten Begriff "Details" bewirkt eine Detailansicht auf der rechten Bildschirmseite.

Anbieterinformation:

Screenshot zur Anbieterinformation

Über die Anbietergrafik können Informationen zum Anbieter aufgerufen werden. Unter anderem werden Anschrift, Kontaktdaten und Gruppe/Gesellschafter in der Anbieterinformation genannt.

Vergleichskriterien:
Screenshot der Vergleichskriterien

Screenshot der Vergleichskriterien

Produktname: Angabe der Produktbezeichnung, die der Anbieter benutzt (ohne Anbietername als Zusatz)

effektiver Jahreszins p. a.: Der effektive Jahreszins beziffert die jährlichen und auf die nominale Kredithöhe bezogenen Gesamtkosten von Krediten. Er wird in Prozent angegeben und beinhaltet Nominalzins, Bearbeitungsgebühren, Auszahlungskurs, Tilgungssatz, -beginn und -höhe, Zins- und Tilgungsverrechnungstermine (die Kosten einer Restschuldversicherung werden nicht eingerechnet). Die Berechnung ist gesetzlich vorgeschrieben und ermöglicht den Vergleich von unterschiedlich gestalteten Kreditangeboten. Bei Krediten, deren Zinssatz oder/und andere preisbestimmende Faktoren sich während der Laufzeit ändern können, kann er nur als "anfänglicher" effektiver Jahreszins angegeben werden. Die Sortierung im Vergleich erfolgt nach diesem Kriterium.

Sollzins p. a.: Der Sollzins ist auf Jahresbasis angegeben. Veränderlich bedeutet, dass er jederzeit geändert werden kann. Der Sollzins ist der nominale Kreditzins, der auf den Kreditsoldo zu zahlen ist. Er fließt in die Effektivzinsberechnung ein.

Zins gültig seit: Datumsangabe zur letzten Änderung der Standardkondition. Über die verlinkte "Zinshistorie" können die bisherigen Kreditzinsen des Rahmenkredits bis zum 1.1.05 zurückverfolgt werden. Ein Chart weist dabei den anfänglichen effektiven Jahreszins anschaulich in einer Grafik aus.

Mindestkreditrahmen/Höchstkreditrahmen (Nettodarlehensbetrag): Die Höhe des Verfügungsrahmens richtet sich nach der individuellen Bonität des Antragstellers. Der Anbieter richtet bei Kreditzusage mindestens den Mindestkreditrahmen und höchstens den Höchstkreditrahmen ein.

repräsentatives Kreditbeispiel gemäß §6a PAngV: Das repräsentative Kreditbeispiel gibt einen Effektivzins wieder, von dem das Kreditinstitut erwartet, dass zwei Drittel aller Antragsteller diesen Effektivzins oder einen niedrigeren Effektivzins unter den gegebenen Rahmenbedingungen erhalten werden. Es ist für Verbraucher ein realistischer Anhaltspunkt zu dem Teil der Kreditangebote, bei denen die Zinsvergabe abhängig von der Bonität ist, denn dort wird von den Anbietern lediglich eine mehr oder weniger breite Zinsspanne genannt. Das Kreditbeispiel bezieht sich jedoch lediglich auf die angegebenen Rahmenbedingungen - auf einen bestimmten Kreditbetrag bei einer bestimmten Laufzeit.

Darlehensgeber: Name und Anschrift des Darlehensgebers. Sofern der Kredit vermittelt wird, sind zusätzlich der Name und die Anschrift des Darlehensvermittlers angegeben. Einige Banken bieten nämlich keinen eigenen Ratenkredit an, sondern arbeiten in diesem Bereich mit einem spezialisierten Institut zusammen, das bei den Kreditabläufen sehr effizient ist und aufgrund der Spezialisierung die Kreditrisiken bestenfalls gut einschätzen kann. Oftmals werden solche vermittelten Kredite zu unterschiedlichen Konditionen angeboten, wie es zum Beispiel bei denen über den Darlehensgeber SWK-Bank der Fall ist. Bei den Genossenschaftsbanken trifft man hingegen oft auf den easyCredit der TeamBank, der zu einheitlichen Konditionen vertrieben wird.

Mindestvoraussetzungen zur Kreditvergabe: Grundlegende Voraussetzungen, die bei Kreditbeantragung zutreffen müssen.

Privatkredit auch für Selbständige/Freiberufler: Angabe, ob der Rahmenkredit auch an Selbständige oder Freiberufler für private Zwecke ausgereicht wird.

VideoIdent möglich: VideoIdent ist am PC mittels Webcam oder bei Tablet und Smartphone mittels der eingebauten Kamera möglich. Die für die Kontoeröffnung notwendige Legitimation ist für den Antragsteller so schneller und bequemer durchzuführen als mit dem klassischen PostIdent in den Filialen der Post. Falls VideoIdent angeboten wird, geben wir auch an, wenn der Kreditantrag papierlos an die Bank übermittelt wird. In diesen Fällen wird keine Unterschrift benötigt und der Antragsteller spart das Porto für das Einreichen der Unterlagen auf dem Postweg, das übrigens beim PostIdent standardmäßig von der Bank übernommen wird.
Während des Videotelefonats zeigt der Antragsteller einem Servicebeauftragten, der bankintern oder extern sein kann, seinen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass. Durch Kippen werden auch die Sicherheitsmerkmale sichtbar, beispielsweise das Hologramm. Der Servicebeauftragte prüft die Ausweisdaten und fertigt Fotos davon an, auch ein Foto des Antragstellers wird gespeichert. Abschließend erhält der Antragsteller eine TAN per SMS oder E-Mail, die er in einem dafür vorgesehenen Formularfeld online eingibt. Der gesamte Prozess nimmt circa fünf Minuten in Anspruch.

Online-Kontoabfrage: Können Kontoumsätze online eingesehen werden?

Kosten für Kontoführung: Kontoführungsgebühren sind nicht in der Berechnung des anfänglichen effektiven Jahreszinses enthalten.

Kontoauszug: Je nach Anbieter werden Kontoauszüge monatlich, vierteljährlich oder jährlich oder bei Kontobewegung zugestellt. Immer mehr wird dazu übergegangen, Kontoauszüge in ein Online-Postfach zu stellen, das über die Online-Banking-Funktion erreichbar ist. Gleichzeitig werden Portogebühren in Rechnung gestellt, wenn der Kunde weiterhin den Postversand nutzen möchte oder der Kontoauszug zugeschickt werden muss, weil der Auszug im Online-Postfach nicht innerhalb einer Frist abgerufen wird. Falls die Postzustellung für den Kunden bereits kostenlos ist, wird das eventuell vorhandene Online-Postfach hier nicht genannt.

Karten: Teilweise werden Bank- oder Kreditkarten zur Inanspruchnahme des Kreditrahmens ausgegeben.

monatliche Mindestrückführung: Der Anbieter gibt vor, welcher Betrag monatlich mindestens bei Inanspruchnahme des Kredits zurückgeführt werden muss. Höhere Rückführungen sind jederzeit möglich.

Link zum Anbieter: Die Website des Anbieters wird in einem neuen Browserfenster geöffnet.

Aktualisierung und teilnehmende Institute:
Screenshot zu Aktualisierung und teilnehmenden Instituten

Screenshot zu Aktualisierung und teilnehmenden Instituten

Unterhalb der Vergleichsübersicht geben wir Datum und Uhrzeit der letzten Aktualisierung an.

Außerdem ist eine Liste der im Vergleich berücksichtigten Anbieter verlinkt. In unseren Vergleichen berücksichtigen wir Direktbanken und Online-Broker. Daneben finden Sie zusätzlich Unternehmen, die ihre Produkte bundesweit einheitlich überwiegend per Internet vertreiben.