Newsbeitrag vom 18.01.2010

Kreditkarten der KarstadtQuelle Bank im Ausland teuer

Die KarstadtQuelle Bank führt zum 1.4.10 bei allen Kreditkarten eine neue Gebühr für Transaktionen in fremder Währung ein. Diese wird 1,00% auf den Wechselkurs betragen. Außerhalb der Eurozone fallen somit 1,50% Auslandsentgelt und zusätzlich der neue Aufschlag von 1,00% auf den Wechselkurs an. Von den anderen Banken bittet nur Citibank ihre Kunden ebenfalls zweimal zur Kasse. Bestandskunden werden über die neuen Preise mit der Monatsabrechnung im Januar informiert. Obwohl beispielsweise die in vielen Portemonnaies befindliche "Karstadt Mastercard" beitragsfrei ist, könnte ab einem gewissen Auslandsumsatz eine Karte mit Jahresgebühr und maßvollen Auslandskosten vorteilhafter sein.

OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu