Newsbeitrag vom 22.01.2010

Fondswerte wieder zu comdirect übertragen

comdirect bemüht nochmals die Übertragungsaktion, um Fondsvolumen zu generieren. Zuletzt lief sie im vergangenen Oktober. Fondsvolumen deshalb, weil Banken damit regelmäßige Erträge erzielen können, aus der laufenden Managementgebühr werden Bestandsprovisionen gezahlt. Die Bedingungen der Aktion sind unverändert, nur kann die Geldprämie des Kunden nun maximal EUR 250,00 statt zuvor EUR 249,00 betragen. Hier die wichtigsten Details: Im Rahmen der Aktion wird ein Prozent der von Fremdinstituten zu comdirect übertragenen Investmentfonds als Geldprämie im Juli 2010 gutgeschrieben. Prämienbegünstigt sind Fondsanteile im Wert von EUR 1.000 bis EUR 25.000. Ausgenommen sind geschlossene Fonds sowie Überträge von Commerzbank, ebase und Dresdner Bank. Der Übertrag muss über ein auf der Anbieterseite bereitgestelltes Formular beauftragt werden. Die Einbuchung muss bis spätestens 31.3.10 erfolgen. Voraussetzung ist ebenfalls, dass die Fondsanteile oder deren Gegenwert dauerhaft bis zum 31.12.10 bei comdirect verbleiben. Auch Bestandskunden können teilnehmen. Für Neukunden ist die Aktion mit weiteren Vorteilen kombinierbar.

OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu