Newsbeitrag vom 15.02.2010

ING-DiBa: Gutschriften für Barabhebungen im Supermarkt

Eine Kooperationsvereinbarung erlaubt ING-DiBa, die Möglichkeit des Bargeldbezugs in REWE-Supermärkten bei den eigenen Kunden aktiv zu bewerben. Um diesen den Service schmackhaft zu machen, schreibt ING-DiBa für die ersten fünf Barabhebungen bei REWE in der Zeit vom 15.2.10 bis 31.3.10 jeweils einen Euro auf dem Girokonto gut. Die Gutschrift erfolgt ca. zehn Tage nach der Abhebung. ING-DiBa spart sich auf diesem Wege die hohen Gebühren der Fremdautomaten, REWE verringert seinen Bargeldbestand und kann mit einem zusätzlichen Kundennutzen aufwarten. REWE bietet den Bargeldservice bereits seit 2003 in fast allen Märkten an. Er ist bankenunabhängig, steht jedem zur Verfügung. Ab einem Einkaufswert von EUR 20,00 kann man sich mittels Maestro-Karte bis zu EUR 200,00 Bargeld ohne Zusatzkosten an der Kasse auszahlen lassen.

OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu