Baudarlehen: Vergleich

Lassen Sie sich von mehreren Anbietern ein konkretes Angebot zu Zinssatz und Vertragsbedingungen machen. Eine gute Strategie ist es, ein solches auf zwei der Vermittlungsplattformen einzuholen und zusätzlich bei Banken vor Ort. Durch dieses Vorgehen lässt sich schnell und mit wenig Aufwand ein Großteil des Marktes abdecken und erkennen, worauf es bei der Auswahl ankommt. Etablierte Vermittler sind nachstehend verlinkt, günstig in der Immobilienfinanzierung vor Ort sind oftmals Volksbanken, Sparda-Banken und die PSD-Banken.

Logo InterhypInterhyp vergleicht mehr als 400 Darlehensgeber. Über die Kurzanfrage erhält man anhand weniger Angaben eine erste Zinskalkulation für sein Vorhaben. Interhyp ist ein definitiv ein relevanter Hypothekendiscounter, gehört zusammen mit der Direktbank ING zur ING Groep.

Logo Dr. KleinDr. Klein vermittelt bereits seit 1954 Finanzierungen und überzeugt mit Beratung durch Experten und einer sicheren und bequemen Online-Abwicklung. Dr. Klein ist die auf Endkunden ausgerichtete Tochter der Hypoport AG, die mit ihrer Europace-Plattform und den für Sparkassen und Genossenschaftsbanken angepassten Varianten Finmas und Genopace den größten Marktanteil in der Branche hat.

Logo Baufi24Baufi24 hat bis vor einigen Jahren eigentlich nur Anfragen für andere generiert, verwertet die Anfragen nun aber selbst, macht jetzt das, was Interhyp oder Dr. Klein auch machen. Baufi24 hebt sich mit Schnelligkeit und Verfügbarkeit gegenüber einer oft langsamen Baufinanzierung bei Filialbanken ab, erledigt alles bestenfalls innerhalb von 24 Stunden, dafür steht die 24 im Namen.

Logo Baufi24creditweb arbeitet laut den Angaben auch mit mehr als 400 Darlehensgebern zusammen und betreibt bundesweit Niederlassungen, um auch Kunden zu erreichen, denen es wichtig ist, Details persönlich besprechen zu können.

Logo 1822direktBei der Direktbank 1822direkt lässt sich eine telefonische Beratung anfordern, mit festem Ansprechpartner bis zur eventuellen Auszahlung. Auf Grundlage der gemeinsam ermittelten finanziellen Situation und etwaiger persönlicher Präferenzen wird zum einen ein Finanzierungsvorschlag aus der eigenen Produktpalette bzw. der Frankfurter Sparkasse unterbreitet. Zum anderen besteht eine große Auswahl, da 1822direkt auch an Finanzierungspartner der Plattformen Finmas (von Hypoport und Sparkassen gemeinsam entwickelte Plattform für die Vermittlung an Darlehensgeber aus dem Sparkassensektor) und Prohyp (B2B-Tochter der Interhyp) vermitteln kann.


OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu