Bankleitzahlen- und BIC-Suche

Mit diesem Tool können Sie nach Bankleitzahlen und dem internationalen BIC (Business Identifier Code) suchen.

Geben Sie dazu einfach den Banknamen und den Ort an. Oder geben Sie entweder die Bankleitzahl oder den BIC an, um die Bank zu ermitteln. Es genügt, Wortteile zu verwenden (z. B. "Mercedes" für Mercedes-Benz Bank).



Bankname:
Ort:
Bankleitzahl:
BIC:

Durch Bankleitzahlen sind alle inländischen Kreditinstitute, die am Zahlungsverkehr teilnehmen, gekennzeichnet. Die Bankleitzahl ist 8-stellig und baut sich über ein System von Ortsnummern (Ziffern 1 bis 3), die Bankengruppe (Ziffer 4) und einer institutseigenen Nummerierung (Ziffer 5 bis 8) auf.

Im Zuge der Vereinheitlichung durch SEPA verliert die deutsche Bankleitzahl zunehmend an Relevanz. In der internationalen Kontonummer IBAN ist sie mit der Kontonummer zusammengefasst. Für eine Übergangszeit soll im Zahlungsverkehr zusätzlich zur IBAN noch der internationale Bank-Code BIC, der das Kreditinstitut weltweit eindeutig kennzeichnet, angegeben werden. Ein 8-stelliger BIC kann um "XXX" auf einen 11-stelligen ergänzt werden, das "XXX" kann aber auch weggelassen werden.


OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu