Festzinsanlage: Vergleich

  • Filter nach Plattform
 Anbieter,
Produktname
Zinssatz p. a.UnternehmenssitzEinlagensicherung durch 
1Aareal Bank AG,
Festgeld via WeltSparen
3,50%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
2Aareal Bank AG,
Festgeld via ZinsMarkt
3,50%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
3CRONBANK AG,
Festgeld
3,00%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
4ProCredit Bank AG,
Festgeld
2,80%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
5CreditPlus Bank AG,
Festgeld
2,75%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
6CreditPlus Bank AG,
Festgeld via ZinsMarkt
2,75%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
7CreditPlus Bank AG,
Festgeld via WeltSparen
2,75%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
8NIBC,
Festgeld
2,75%DeutschlandEinlagen­sicherungs­system der Niederländischen Zentralbank (gesetzliche Einlagen­sicherung der Niederlande)...
9Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH,
Festgeld
2,70%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung)...
10NIBC,
Kombigeld
2,70%DeutschlandEinlagen­sicherungs­system der Niederländischen Zentralbank (gesetzliche Einlagen­sicherung der Niederlande)...
11akf bank GmbH & Co KG,
renditefinanz-Festgeld
2,60%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung)...
12Targobank AG,
Festgeld
2,50%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
13Hanseatic Bank GmbH & Co KG,
SparBrief
2,50%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
14Südtiroler Sparkasse AG,
Festgeld via WeltSparen
2,50%DeutschlandFondo Interbancario di Tutela dei Depositi (gesetzliche Einlagen­sicherung in Italien)...
15Südtiroler Sparkasse AG,
Festgeld Online
2,50%DeutschlandFondo Interbancario di Tutela dei Depositi (gesetzliche Einlagen­sicherung in Italien)...
16Debeka Bausparkasse AG,
Festgeld
bis EUR 399.999: 2,40%,
ab EUR 400.000: Zinssatz auf Anfrage
DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung)...
17Santander Consumer Bank AG,
Sparbrief
2,25%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
18DenizBank (Wien) AG,
Online Sparen Festgeld
2,20%DeutschlandEinlagen­sicherung AUSTRIA Ges.m.b.H. (gesetzliche Einlagen­sicherung in Österreich)...
19Postbank,
Zinssparen
2,10%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
20Deutsche Bank AG,
FestzinsSparen (Internetkonditionen)
2,00%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V....
21BKM - Bausparkasse Mainz AG,
maxFestgeld
2,00%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung)...
22BKM - Bausparkasse Mainz AG,
maxSparbrief
2,00%DeutschlandEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung)...
23Deutsche Skatbank,
Termingeld
1,90%DeutschlandBVR Institutssicherung GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Institutshaftung im Bundesverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken e. V....
berücksichtigte Anbieter|Rankingkriterien|zuletzt aktualisiert am 17.6.24 um 17:10 Uhr
Detailansicht
Zinssatz p. a. bei 3 Monaten Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 6 Monaten Anlagedauer 3,33%
Zinssatz p. a. bei 9 Monaten Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 12 Monaten Anlagedauer 3,51%
Zinssatz p. a. bei 18 Monaten Anlagedauer 3,38%
Zinssatz p. a. bei 2 Jahren Anlagedauer 3,43%
Zinssatz p. a. bei 3 Jahren Anlagedauer 3,39%
Zinssatz p. a. bei 4 Jahren Anlagedauer 3,32%
Zinssatz p. a. bei 5 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 6 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 7 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 8 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 9 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 10 Jahren Anlagedauer


Anlagebetrag: EUR 5.000 bis EUR 9.999
Zinssatz p. a. bei 3 Monaten Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 6 Monaten Anlagedauer 3,33%
Zinssatz p. a. bei 9 Monaten Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 12 Monaten Anlagedauer 3,51%
Zinssatz p. a. bei 18 Monaten Anlagedauer 3,38%
Zinssatz p. a. bei 2 Jahren Anlagedauer 3,43%
Zinssatz p. a. bei 3 Jahren Anlagedauer 3,39%
Zinssatz p. a. bei 4 Jahren Anlagedauer 3,32%
Zinssatz p. a. bei 5 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 6 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 7 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 8 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 9 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 10 Jahren Anlagedauer


Anlagebetrag: ab EUR 10.000
Zinssatz p. a. bei 3 Monaten Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 6 Monaten Anlagedauer 3,33%
Zinssatz p. a. bei 9 Monaten Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 12 Monaten Anlagedauer 3,51%
Zinssatz p. a. bei 18 Monaten Anlagedauer 3,38%
Zinssatz p. a. bei 2 Jahren Anlagedauer 3,43%
Zinssatz p. a. bei 3 Jahren Anlagedauer 3,39%
Zinssatz p. a. bei 4 Jahren Anlagedauer 3,32%
Zinssatz p. a. bei 5 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 6 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 7 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 8 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 9 Jahren Anlagedauer
Zinssatz p. a. bei 10 Jahren Anlagedauer


Produktdetails
Produktname Festgeld+
Inlandsanlage oder Auslandsanlage Inlandsanlage, Unternehmenssitz Deutschland
Einlagensicherung durch vom schwedischen Staat garantierte Einlagen­sicherung "Riksgälden" (gesetzliche Einlagen­sicherung in Schweden)
Direktanlage oder Zinsplattform Direktanlage
Mindestanlage EUR 1,00
Höchstanlage EUR 500.000
Zeitpunkt der steuerlichen Zinsausschüttung bei Laufzeit bis 12 Monate zum Laufzeitende
Zeitpunkt der steuerlichen Zinsausschüttung bei Laufzeit ab 18 Monate jährlich jeweils nach einem Laufzeitjahr und abschließend zum Laufzeitende
Auszahlung oder Kapitalisierung der jährlichen Zinsen Auszahlung
Quellensteuerabzug bei Auslandsanlagen -
Aufwand für Besteuerung in Deutschland automatische Abfuhr der Abgeltungssteuer
Gemeinschaftskonto -
Kontoeröffnung für Minderjährige -
VideoIdent (bezieht sich auf das notwendige Girokonto, klassisches PostIdent ist hingegen nicht verfügbar)
E-Ident (Online-Ausweisfunktion des Personalausweises) -
Neukundenaktion -
Auszahlung oder Wiederanlage zum Laufzeitende, wenn keine Weisung erfolgt Auszahlung
Link zum Anbieter

Klarna Bank: Klarna bietet deutschen Nutzern via Direktanlage die Festgeldanlage gewöhnlicherweise in zwei Versionen an, dem "Festgeld" und dem "Festgeld+". In der Variante "Festgeld" sind derzeit keine Eröffnungen möglich. Das hier abgebildete Festgeld+ wird von der Niederlassung in Berlin angeboten. Dadurch hat das Festgeld+ den Vorteil, dass es für Anleger in Deutschland eine Inlandsanlage ist. Allerdings muss man, um auf dem Festgeld+ anlegen zu können, die Klarna-App und das Girokonto von Klarna haben. Klarna führt das Girokonto ohne Grundpreis. Das Produkt Festgeld wird hingegen von der Hauptstelle in Schweden angeboten, folglich ist es für Anleger in Deutschland eine Auslandsanlage, bei dieser muss sich der Anleger um die korrekte Versteuerung der Zinserträge in Deutschland selbst kümmern. Das Festgeld hat aber den Vorteil, dass weder die App noch das Girokonto von Klarna benötigt werden.