Brokerage: 1-zu-1-Vergleich

Mit diesem Tool können Produktdaten bestimmter Brokerage-Angebote aufgerufen und wenn gewünscht ausgedruckt werden. Dadurch ist zum Beispiel ein direkter Vergleich von einzelnen Brokerage-Angeboten, die in die engere Wahl genommen wurden, möglich. Zum eigentlichen Brokerage-Vergleich gelangen Sie über den Navigationspunkt "Vergleich".




Ihre Auswahl

Depotverwaltung
Produktname Webtrading
jährlicher Depotpreis in % vom Depotvolumen (inklusive Mehrwertsteuer) 0,10% (für Anteile in gemanagten Fonds und in ETFs wird kein Depotpreis berechnet)
Leistungspauschale p. a. -
Verzinsung Verrechnungskonto -
Kontoauszug online kostenfrei (Auszug quartalsweise)


Order für EUR 1.000 mind. EUR 10,54
Order für EUR 2.000 mind. EUR 10,54
Order für EUR 3.000 mind. EUR 10,54
Order für EUR 5.000 mind. EUR 10,54
Order für EUR 8.000 mind. EUR 12,59
Order für EUR 10.000 mind. EUR 15,59
Gebührberechnung 0,15% vom Kurswert (mind. EUR 9,95, max. EUR 50,00) + EUR 0,59 Abwicklungsgebühr für girosammelverwahrte bzw. EUR 2,08 für Auslandskassenverein verwahrte Wertpapiere
Limitgebühr -
Mehrkosten bei taggleicher Teilausführung in Bezug auf die Abwicklungsgebühr


Anzahl der als Sparplan verfügbaren ETFs -
Gebührberechnung bei ETF-Sparplanausführung -
Ausführungsort bei ETF-Sparplan -
ETF-Aktionskonditionen -
Anzahl der über Fondsgesellschaften beziehbaren gemanagten Fonds ca. 3.800
davon rabattiert bei Einmalanlage -
Anzahl der als Sparplan verfügbaren gemanagten Fonds ca. 1.800
Orderintervall bei Sparplänen alle ein, drei, sechs oder zwölf Monate (wahlweise zum 1. oder 15. eines Monats)
Mindestsparrate bei Sparplänen EUR 50,00


ausländische Börsenplätze 29
Intradayhandel
kostenlose Realtimekurse
Neuemissionschancen über Konsortialbank gering
(flatex Bank)
TAN-Verfahren iTAN-Karte
Wertpapierhandel per App App für iOS
Gemeinschaftsdepot
Depoteröffnung für Minderjährige -
VideoIdent -
Neukundenaktion -
Erfahrungsberichte von Bankkunden
Link zum Anbieter

ViTrade: Der Anbieter wendet sich ausschließlich an sehr aktive Kunden. Diese sollen monatlich im Schnitt mehr als 20 Trades abwickeln. Konten, bei denen von vornherein feststeht, dass diese Zielvorgabe nicht annähernd erfüllt wird, will man nicht mehr eröffnen. Für besonders aktive Trader stehen weitere Konditionsmodelle basierend auf einer eigenen Börsensoftware zur Verfügung.

ViTrade: Für jede Dividendenzahlung ab EUR 15,00 aus ausländischen Aktien (selbst wenn im Inland gelagert) erhebt ViTrade eine Gebühr von EUR 8,00. Für Dividendenzahlungen unter EUR 15,00 fällt die Gebühr nicht an.

ViTrade: Ein Fondstausch ist kostengünstig möglich: Bei Tausch in einen Fonds mit gleichem oder niedrigerem Ausgabeaufschlag fallen 0,50% Ausgabeaufschlag an. Bei Fondstausch in einen Fonds mit höherem Ausgabeaufschlag fällt die Differenz der Ausgabeaufschläge zzgl. 0,50% Ausgabeaufschlag an.