Tagesgeld: 1-zu-1-Vergleich

Mit diesem Tool können Produktdaten bestimmter Tagesgeldkonten aufgerufen und wenn gewünscht ausgedruckt werden. Dadurch ist zum Beispiel ein direkter Vergleich von einzelnen Tagesgeldkonten, die in die engere Wahl genommen wurden, möglich. Zum eigentlichen Tagesgeld-Vergleich gelangen Sie über den Navigationspunkt "Vergleich".




Ihre Auswahl

 
Produktname Mehr.Zins.Konto
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 2.000 0,250%
(EUR 5,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 5.000 0,250%
(EUR 12,50)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 10.000 0,250%
(EUR 25,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 20.000 0,250%
(EUR 50,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 30.000 0,250%
(EUR 75,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 50.000 0,250%
(EUR 125,00)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 75.000 0,250%
(EUR 187,50)
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 125.000 0,250%
(EUR 312,50)
Verzinsung 0,25% für das Gesamt­guthaben
Verzinsung gilt seit 10.7.18
Zinsgutschrift jährlich
abweichender Sonderzins oder Bonus für Neukunden -
Mindesteinlage -
Höchsteinlage -
Einlagensicherung durch Einlagen­sicherungs­system der Niederländischen Zentralbank (gesetzliche Einlagen­sicherung der Niederlande)
Rücküberweisung auf Referenzkonto
Kontoführung online
TAN-Verfahren mTAN (kostenfrei), appTAN, eTAN plus (Chipkarte EUR 11,00, Kartenleser nicht über die Bank beziehbar)
Kosten für Kontoführung -
Kontoauszug online kostenlos, per Post Portobelastung (jährlicher Auszug)
Gemeinschaftskonto möglich ja
Kontoeröffnung für Minderjährige nur bei Eröffnung eines Jugend-Festgeldkontos
VideoIdent möglich ja
Erfahrungsberichte von Bankkunden
Link zum Anbieter

NIBC Direct: EUR 50,00 Geldprämie kann jeder bekommen, der zwischen dem 6.12.18 und dem 30.12.18 ein Aktions-Tagesgeldkonto eröffnet und gleichzeitig sein Sparvolumen bei NIBC Direct durch Überweisung von einer Fremdbank auf das neue Konto um mindestens EUR 10.000 erhöht. Das um den eingezahlten Betrag erhöhte Gesamtvolumen muss mindestens bis 31.3.19 gehalten werden. Das Gesamtvolumen errechnet sich aus dem Guthaben der Einzelkonten und der Gemeinschaftskonten, bei denen der Kunde gegebenenfalls Mitkontoinhaber ist. Neukunden eröffnen auf dem gewöhnlichen Abschlussweg, ihr Kontoantrag muss bis zum 16.12.18 bei der Bank eingegangen sein. Bestandskunden richten im Online-Banking unter "Angebote" das separate Aktions-Tagesgeldkonto ein. Nach Ablauf der Haltefrist löst die Bank bei Bestandskunden das Aktions-Tagesgeldkonto auf und bucht das befindliche Guthaben auf das normale Tagesgeldkonto um.


OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu