Tagesgeld: Vergleich

1 2345
ProduktnameExtra-KontoMehr.Zins.KontoTagesgeldFlexgeld24 über ZinspilotAK-Online Tagesgeld
anfängliche Jahresrendite bei berücksichtigtem Sonderzins und Anlage von EUR 10.000 (Gesamterfolg des eingesetzten Kapitals)1,000%0,750%0,702%0,511%0,410%
Verzinsung0,01% für das Gesamt­guthaben0,25% für das Gesamt­guthabenGuthabenteile bis EUR 500.000: 0,35%,
Guthabenteile ab EUR 500.001: 0,25%
0,51% für das Gesamt­guthaben0,41% für das Gesamt­guthaben
Verzinsung gilt seit4.4.18
10.7.18
17.7.18
3.6.19
29.3.19
Zinsgutschriftjährlichjährlichmonatlichzweimal pro Monatjährlich
abweichender Sonderzins oder Bonus für NeukundenSonderzins von 1,00% p. a. für Guthabenteile bis EUR 50.000, garantiert für die ersten vier MonateSonderzins von 0,75% p. a. (variabel), setzt sich zusammen aus variablem Standardzins plus festem Bonuszins von 0,50% p. a. für Neugeld bis 17.7.19Sonderzins von 0,70% p. a. für Guthabenteile bis EUR 500.000 und 0,40% p. a. für Guthabenteile größer EUR 500.000, garantiert für die ersten drei Monate--
Mindesteinlage---EUR 1,00-
HöchsteinlageEUR 1.000.000--EUR 100.000 (für alle Konten eines Kunden)-
Einlagensicherung durchEntschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V.Einlagen­sicherungs­system der Niederländischen Zentralbank (gesetzliche Einlagen­sicherung der Niederlande)Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (gesetzliche Einlagen­sicherung in Frankreich)Entschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V.Entschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V.
Rücküberweisung aufReferenzkontoReferenzkontoReferenzkontoAbwicklungskonto bei ZinspilotReferenzkonto
Kontoführungonline, telefonisch, schriftlichonlineonlineonline, schriftlich (auch per E-Mail und Fax)online
TAN-VerfahreniTAN, mTAN (kostenfrei), appTANmTAN (kostenfrei), appTAN, eTAN plus (Chipkarte EUR 11,00, Kartenleser nicht über die Bank beziehbar)mTAN (kostenfrei), appTANPasswort für Abwicklungskonto der Sutor BankKombination von Passwörtern
Kosten für Kontoführung-----
Kontoauszugonline kostenlos (jährlicher Auszug)online kostenlos, per Post Portobelastung (jährlicher Auszug)online kostenlos (monatlicher Auszug bei Konto­bewegung)-online kostenlos (monatlicher Auszug bei Konto­bewegung)
Gemeinschaftskonto möglichjajaja-ja
Kontoeröffnung für Minderjährigejajaja-ja
VideoIdent möglichjaja, Eröffnungsantrag papierlosja, Eröffnungsantrag papierlos-ja
Erfahrungsberichte von Bankkunden
Link zum Anbieter
Tagesgeld-Vergleich aktualisiert am: 16.6.19 | 18:30 Uhr
teilnehmende Institute

ING: Neukunden, die ab 2.10.18 eröffnen, erhalten abweichend davon einen Sonderzins von 1,00% p. a. Die Sonderverzinsung wird für Guthabenteile bis EUR 50.000 in den ersten vier Monaten ab Kontoeröffnung gewährt. Als Neukunde zählt, wer in den letzten zwölf Monaten kein Extra-Konto hatte.

NIBC Direct: Einen festen Bonuszins von 0,50% p. a. auf neue Gelder kann jeder bekommen, der zwischen dem 14.3.19 und dem 17.7.19 ein Aktions-Tagesgeldkonto eröffnet und sein zum Stichtag 13.3.19 bei NIBC Direct unterhaltenes Sparvolumen durch Überweisung von einer Fremdbank auf das neue Konto in beliebiger Höhe erhöht. Das Bestandsvolumen, das zum Stichtag 13.3.19 bestand, muss während des Aktionszeitraums durchgehend gehalten werden, sonst wird kein Bonuszins gezahlt. Das Bestandsvolumen errechnet sich aus der Summe der Guthaben der Einzelkonten und der Gemeinschaftskonten, bei denen der Kunde gegebenenfalls Mitkontoinhaber ist. Neukunden eröffnen auf dem gewöhnlichen Abschlussweg. Bestandskunden richten im Online-Banking unter "Angebote" das separate Aktions-Tagesgeldkonto ein. Nach Ablauf des Aktionszeitraums löst die Bank bei Bestandskunden das Aktions-Tagesgeldkonto auf und bucht das befindliche Guthaben auf das normale Tagesgeldkonto um.

Renault Bank direkt: Neukunden, die ab 3.1.19 eröffnen, erhalten abweichend davon eine feste Sonderverzinsung von 0,70% p. a. für Guthabenteile bis EUR 500.000 und 0,40% p. a. für Guthabenteile größer EUR 500.000. Die Sonderverzinsung wird drei Monate ab Kontoeröffnung gewährt. Maßgeblich ist dabei das Datum der Eröffnungsbestätigung, die von der Bank nach dem Ident-Verfahren und dem Eingang der Unterlagen in das Online-Postfach gestellt wird. Es müssen daher beim gegebenenfalls verwendeten PostIdent auch die Postlaufzeiten beachtet werden. Als Neukunde zählt, wer in den letzten 24 Monaten kein Kunde war.

CreditPlus Bank: Ein- und Auszahlungen sind eingeschränkt: Die Aufträge, einen Anlagebetrag ein- oder auszuzahlen, sammelt die Bank und führt sie erst zum nächsten Anlagestarttermin aus, am 1. und am 15. eines Monats (wenn dies kein Bankarbeitstag ist, am darauf folgenden Bankarbeitstag). Die Aufträge müssen am zweiten Bankarbeitstag bis 14:00 Uhr vor dem Anlagestarttermin bereits vorliegen.

CreditPlus Bank: Das Produkt "Flexgeld24 über Zinspilot" ist bei Abschluss über die verlinkte Plattform erhältlich. Zinspilot ist ein Vermittler, alle Anlagen werden gebündelt über ein Zwischenkonto bei einer deutschen Partnerbank abgewickelt.

CreditPlus Bank: Neukunden von Zinspilot können sich zurzeit über den Willkommensbonus obendrauf EUR 25,00 Geldprämie sichern, wenn der Anlagebetrag mindestens EUR 7.500 beträgt und man sich für die Aktion registriert.

Akbank: Die Bank behält sich bei einer Gesamteinlage über EUR 1.000.000 (alle Konten eines Kunden) abweichende Konditionen vor.

Akbank: Beim "AK-Online Tagesgeld" kann auch eine vierteljährliche Gutschrift der Zinsen gewählt werden. Der Nominalzins liegt hierbei bei 0,40% und durch den unterjährigen Zinseszinseffekt wird eine Rendite in gleicher Höhe erzielt.


OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu