Brokerage: Vergleich

Das Anlegerprofil "Fondskäufer" kennzeichnet ein Wertpapierdepot, das in erster Linie für Einmalanlagen in gemanagte Fonds bzw. Fondssparpläne genutzt wird (beispielsweise als Zweitdepot für Fondskäufe über einen günstigen Anbieter). Es wurde von einem durchschnittlichen Depotvolumen ab EUR 15.000 ausgegangen. Wichtig ist bei diesem Musterprofil ein umfangreiches Angebot an rabattierten Fonds.

Depotverwaltung1112131415
ProduktnameWertpapierdepotDepotDepot mit TagesgeldDirekt-DepotKlassik-Depot
jährlicher Depotpreis in % vom Depotvolumen (inklusive Mehrwertsteuer)-0,10% (auf Anteile in gemanagten Fonds und in ETFs wird kein Depotpreis erhoben)---
Leistungspauschale p. a.----EUR 30,00 (monatliche Pauschale von EUR 2,50 entfällt, wenn Online-Postfach dauerhaft genutzt wird oder Vermögensbestand auf Konten/Depots von mind. EUR 50.000 oder der Depotinhaber minderjährig ist)
Verzinsung Verrechnungskonto0,01% für das Gesamt­guthaben-0,50%Guthabenteile bis EUR 50.000: -,
Guthabenteile EUR 50.001 bis EUR 100.000: -0,50%,
Guthabenteile ab EUR 100.001: -1,00%
-bis EUR 50.000: -,
ab EUR 50.001: monatliches Verwahrentgelt zwischen EUR 10,00 und EUR 50,00 je Konto, abhängig von durchschnittlicher Einlagenhöhe
Kontoauszugkostenfrei per Post (Auszug jährlich)online kostenfrei, per Post EUR 5,90 pro Versand (jedes Dokument)online kostenfrei, per Post EUR 0,25 pro Versand zzgl. Porto (Auszug quartalsweise)online kostenfreionline kostenfrei, per Post EUR 2,68 pro Versand (Auszug monatlich)


Preise für Online-Transaktionen, Xetra Frankfurt
Order für EUR 2.000EUR 7,90mind. EUR 8,27EUR 25,00mind. EUR 12,90mind. EUR 12,90
Order für EUR 3.000EUR 7,90mind. EUR 8,27EUR 25,00mind. EUR 12,90mind. EUR 12,90
Order für EUR 5.000EUR 10,00mind. EUR 8,27EUR 25,00mind. EUR 16,50mind. EUR 16,50
Gebührberechnung0,20% vom Kurswert (mind. EUR 7,90, max. EUR 29,90)EUR 5,90 + mind. EUR 2,37 BörsengebührenFlatfee von EUR 25,000,25% vom Kurswert (mind. EUR 8,90, max. EUR 34,90) + EUR 2,00 Handelsplatzgebühr + mind. EUR 2,00 Börsengebühren0,25% vom Kurswert (mind. EUR 8,90, max. EUR 34,90) + EUR 2,00 Handelsplatzgebühr + mind. EUR 2,00 Börsengebühren
Limitgebühr-----
Mehrkosten bei taggleicher Teilausführung---- -


Fonds/ETFs
Anzahl der über Fondsgesellschaften beziehbaren gemanagten Fondsmehr als 10.000 ca. 3.800ca. 8.000ca. 6.700ca. 6.700
davon rabattiert bei Einmalanlagealle Fonds mit 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, Liste mit ausgewählten Fonds bis zu 100% Rabattca. 3.800 Fonds mit 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, Liste mit 40 Fonds ohne Ausgabeaufschlag bei Anlagebetrag ab EUR 1.500alle Fonds mit 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlagca. 5.500 mit 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, Liste mit 15 Fonds ohne Ausgabeaufschlagca. 5.500 mit 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, Liste mit 15 Fonds ohne Ausgabeaufschlag
Anzahl der als Sparplan verfügbaren gemanagten Fondsca. 2.400, mit Rabatt auf den Ausgabeaufschlag wie bei der Einmalanlageca. 2.100, kein Rabatt als Sparplan-ca. 5.500, kein Rabatt als Sparplanca. 5.500, kein Rabatt als Sparplan
Anzahl der als Sparplan verfügbaren ETFs9001.140-8282
Gebührberechnung bei ETF-SparplanausführungEUR 0,85gebührenfrei, aber Spread (Aufschlag im Kurs enthalten)-2,50% vom Kurswert (mind. EUR 1,50, max. EUR 3,00)2,50% vom Kurswert (mind. EUR 1,50, max. EUR 3,00)
Ausführungsort bei ETF-SparplanTadegate, gegen 12:00 Uhraußerbörslich über einen Market-Maker-Xetra Frankfurt, gegen 9:00 UhrXetra Frankfurt, gegen 9:00 Uhr
ETF-Aktionskonditionen-als Einmalanlage sind 160 ETFs von Amundi, iShares, Xtrackers, VanEck, Vanguard und WisdomTree ohne Orderentgelt über Tradegate, Baader Bank, Lang & Schwarz, gettex und Quotrix erwerbbar (gültig bis auf Weiteres, für Orders im Gegenwert ab EUR 1.000)-als Einmalanlage sind 120 ETFs von Amundi ohne Orderentgelt erwerbbar (gültig bis 31.10.21, für Online-Orders im Gegenwert ab EUR 3.000)als Einmalanlage sind 120 ETFs von Amundi ohne Orderentgelt erwerbbar (gültig bis 31.10.21, für Online-Orders im Gegenwert ab EUR 3.000)
Orderintervall Sparplanalle ein, zwei, drei, sechs oder zwölf Monatealle ein, drei oder sechs Monate-alle ein, zwei, drei oder sechs Monatealle ein, zwei, drei oder sechs Monate
Mindestsparrate SparplanEUR 25,00EUR 25,00-EUR 25,00 bei gemanagten Fonds, EUR 50,00 bei ETFsEUR 25,00 bei gemanagten Fonds, EUR 50,00 bei ETFs


Service
ausländische Börsenplätze-1128--
außerbörslicher Handel-ja (19 Partner)-ja (11 Partner)ja (11 Partner)
Neuemissionschancen über Konsortialbankmittel
(Santander)
gering
(flatex Bank)
gering
(Merkur Privatbank)
mittel
(Crédit Mutuel)
mittel
(Crédit Mutuel)
Intradayhandel
kostenlose Realtimekurse-
TAN-VerfahrenmTAN (kostenfrei), appTANappTANmTAN (EUR 0,09/mTAN sofern für einen erteilten Auftrag verwendet), appTAN, chipTAN comfort (monatlich EUR 2,50, Kartenleser und Chipkarte werden dafür bereitgestellt)mTAN (kostenfrei), appTANmTAN (kostenfrei), appTAN
HBCI-Brokerage-mit PIN/TANmit PIN/TAN--
Mobile Brokerage-App für iOS und Android---
Depoteröffnung für Minderjährige- Eröffnung über Filiale
VideoIdent möglich Eröffnungsantrag papierlos- Eröffnungsantrag papierlos Eröffnungsantrag papierlos
Neukundenaktion-
Erfahrungsberichte von Bankkunden
Link zum Anbieter
Bewertung
Brokerage-Vergleich aktualisiert am: 19.6.21 | 12:20 Uhr
teilnehmende Institute

Santander Consumer Bank: Es erfolgt eine automatische Wiederanlage bei gemanagten Fonds. Und zwar ab einem Mindestausschüttungsbetrag von EUR 50,00 und unabhängig davon, ob der Fonds als Sparplan oder Einmalanlage erworben wurde. An Erwerbskosten fällt bei der Wiederanlage der bei Santander Consumer Bank gültige Ausgabeaufschlag an. Dieser Vorgehensweise kann der Kunde generell widersprechen.

flatex: Die Vorteile der "VIP Clubs" können bei mindestens 500 Transaktionen in den vergangenen zwölf Monaten genutzt werden oder einer in Anspruch genommenen Kreditlinie von durchschnittlich mindestens EUR 75.000 in den vergangenen zwölf Monaten. Für die betreffenden Kunden entfallen das Depotführungsentgelt und der Negativzins auf Guthaben. Außerdem erhalten sie eine schnellere Erreichbarkeit durch eine VIP-Telefonnummer und E-Mail und werden zu VIP-Club-Events eingeladen. Der VIP-Status wird auf Anfrage eingeräumt und halbjährlich überprüft, zum 30.6. und 31.12. eines jeden Jahres.

Targobank: Das Preismodell "Direkt-Depot" können ausschließlich Kunden und Neukunden eröffnen, die in den letzten zwölf Monaten kein Depot bei der Targobank unterhielten.

Targobank: Wertpapiersparpläne in ETFs und in Aktien, nicht aber in gemanagte Fonds, werden bei der Targobank nur in ganzen Stücken ausgeführt. Der Betrag, der für die Sparplanrate belastet wird, ist daher immer unterschiedlich hoch. Dies widerspricht ein Stück weit dem Sinn eines Sparplans, bei tiefen Kursen mehr Anteile zu kaufen und bei hohen Kursen weniger Anteile zu kaufen.

Targobank: Wertpapiersparpläne in ETFs und in Aktien, nicht aber in gemanagte Fonds, werden bei der Targobank nur in ganzen Stücken ausgeführt. Der Betrag, der für die Sparplanrate belastet wird, ist daher immer unterschiedlich hoch. Dies widerspricht ein Stück weit dem Sinn eines Sparplans, bei tiefen Kursen mehr Anteile zu kaufen und bei hohen Kursen weniger Anteile zu kaufen.


OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu