Erfahrungsberichte zu
Tagesgeld-Anbietern

Neben den Konditionen können auch qualitative Faktoren wie Service, Zuverlässigkeit, Fairness, Transparenz usw. für oder gegen einen Tagesgeld-Anbieter sprechen.
Erfahrungsberichte von Bankkunden können Sie hier lesen.



Die Darstellung lässt sich auf die einzelnen Anbieter einschränken. Zu folgenden Anbietern sind bereits Erfahrungsberichte vorhanden: 1822direktAdvanzia Bank S. A.Akbank AGakf bank GmbH & Co KGAllianz BankAlte Leipziger Bauspar AGAmsterdam Trade Bank N. V.Augsburger Aktienbank AGAutoBank AGAXA Bank AGBank 1 Saar DirektBank of ScotlandBank11 für Privatkunden und Handel GmbHBank11direkt GmbHBarclays Bank PLCBBBank eGBKM - Bausparkasse Mainz AGBMW Bank GmbHcomdirect bank AGCommerzbank AGConsorsbankCosmosDirektCredit Europe Bank N. V.DAB BankDas Direktbanking der Volksbank Mittweida eGDegussa Bank AGDenizBank (Wien) AGDeutsche Postbank AGDeutsche SkatbankDHB Bank DeutschlandEast West DirektEthikBankEthikBankFFS Bank GmbHFidor Bank AGGallinat-Bank AGGarantiBank International N. V.GE Capital DirektGEFA BANK GmbHHaspa-DIREKTICICI Bank UK PLCIkano Bank AB (publ)IKB direktING-DiBa AGİşbank AGLeasePlan Bankmbs direktMeine BankMercedes-Benz Bank AGMERKUR BANK KGaAMoneyounet-m privatbank 1891 AGnetbankNIBC Directnorisbank GmbHOpel Bank GmbHOyak Anker Bank GmbHProCredit Bank AGPSA DirektbankRaboDirectRenault Bank direktSantander Bank (ehemals SEB)Santander Consumer Bank AGSantander Direkt BankSberbank DirectSKG Bank AGSüdtiroler Sparkasse AGTARGOBANK AG & Co. KGaATriodos Bank N. V.VakifBank International AGValovis Bank AGVarengold Bank AGVolkswagen Bank GmbHVTB DirektbankWüstenrot Bank AG PfandbriefbankYapi Kredi Bank Nederland N. V.Ziraat Bank International AGalle anzeigen

28.06.2017 | East West Direkt: Unklarheiten bei Bedingungen
1. Mitteilungen und Unterlagen werden in Englisch erstellt, in Deutsch nur auf Wunsch des Kontoinhabers und laut Punkt 24 sogar zu Lasten des Kontoinhabers, d. h. zusätzliche Kosten egal in welcher Höhe, warum sonst die Betonung "zu Lasten"! 2. Bei Widersprüchen zwischen deutschem und englischen Text gilt laut Punkt 24 das Englische. Wer haftet für die widersprüchliche Übersetzung (z. B. schon bei einfacher Fahrlässigkeit beginnend)? Hierzu äußert sich die East West Direkt nicht. 3. Wer um Kunden in Deutschland wirbt, sollte tunlichst in Deutsch, und zwar verbindlich kommunizieren, ohne auf englische Texte als die bei Widersprüchen verbindlichen Texte zu verweisen. 4. Punkt 13: "... ohne sich diese Anweisung nochmals genehmigen zu lassen", nachdem man sich mit Passwort oder dem einmaligen Passwort (welches über E-Mail unverschlüsselt zugeleitet wurde) eingeloggt hat. D. h. dass das mTan-Verfahren für die Bank nicht verpflichtend ist? 5. Es werden nur web-basierte Überweisungen ausgeführt - soweit so gut. Die Bank behält sich aber das Recht vor, zeitweise die Website abzuschalten. Was wenn dies mehrere Tage umfassen sollte oder die Website gar nicht mehr erreichbar ist? Nimmt die Bank dann wenigstens schriftlich Aufträge entgegen? 6. Weitere Punkte der Bedingungen habe ich nicht mehr geprüft. Mir reicht es, um von dieser Bank Abstand zu nehmen. Um es in Englisch auch zu sagen: No deals with East West Direkt.
Wolf Grebner

Die Erfahrungsberichte spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. modern-banking.de behält sich die Nichtveröffentlichung oder Kürzung sowie Rechtschreibkorrekturen vor.

Produktdaten Tagesgeld