Erfahrungsberichte zu
Tagesgeld-Anbietern

Neben den Konditionen können auch qualitative Faktoren wie Service, Zuverlässigkeit, Fairness, Transparenz usw. für oder gegen einen Tagesgeld-Anbieter sprechen.
Erfahrungsberichte von Bankkunden können Sie hier lesen.



Die Darstellung lässt sich nach einzelnen Anbietern filtern. Zu folgenden Anbietern sind Erfahrungsberichte vorhanden: 1822direktabcbank GmbHAdvanzia Bank S. A.Akbank AGakf bank GmbH & Co KGAutoBank AGAvida Finans ABBank of ScotlandBank11 für Privatkunden und Handel GmbHBank11direkt GmbHBankhaus August Lenz & Co. AGBarclays Bank PLCBBBank eGBigbank ASBKM - Bausparkasse Mainz AGBMW Bank GmbHcomdirectCommerzbank AGConsorsbankCosmosDirektCredit Europe Bank N. V.DAB BankDas Direktbanking der Volksbank Mittweida eGDegussa Bank AGDenizBank (Wien) AGDeutsche SkatbankDHB Bank DeutschlandDKB, Deutsche Kreditbank AGEast West DirektEthikBankFFS Bank GmbHFIBRFidor Bank AGFIMBank p.l.c.Ford MoneyGarantiBank International N. V.GE Capital DirektGEFA BANK GmbHHamburg Commercial BankHaspa-DIREKTICICI Bank UK PLCIkano Bank AB (publ)IKB direktING-DiBa AGİşbank AGKommunalkredit InvestLeasePlan Bankmbs direktMeine BankMercedes-Benz Bank AGMerkur Privatbank KGaAMoneyounet-m privatbank 1891 AGnetbankNIBC DirectNordax Bank ABnorisbank GmbHOpel Bank GmbHOyak Anker Bank GmbHPostbankProCredit Bank AGPSA DirektbankRaboDirectRenault Bank direktSantander Bank (ehemals SEB)Santander Consumer Bank AGSantander Direkt BankSberbank DirectSKG Bank AGSteyler Bank GmbHSüdtiroler Sparkasse AGTargobank AGTF Bank ABTriodos Bank N. V.VakifBank International AGVarengold Bank AGVolkswagen Financial ServicesVTB DirektbankWüstenrot Bank AG PfandbriefbankYapi Kredi Bank Nederland N. V.Ziraat Bank International AGalle anzeigen

Anbieter-Filter anzeigen

29.11.2021 | Targobank AG: Keine Reaktion
Da das aktuelle Lockangebot der Targobank recht gut ist (1% aufs Tagesgeld für 1 Jahr bei Depotübertrag) habe ich mich spontan entschlossen dort ein solches Depot+Konto zu beantragen. Also Antrag ausgefüllt und in der Filiale abgegeben (da diese in direkter Nachbarschaft ist und ich hoffte, so die Brieflaufzeit zu sparen). Das war vor etwa einem Monat (25 Tage um ganz genau zu sein). Seit dem hab ich nichts mehr gehört. Nichts. Irgendwie seltsam, einerseits anscheinend dringend neue Kunden akquirieren zu wollen/müssen und dafür extra ein solches Angebot zu erstellen, andererseits dann aber diese Kunden nicht zu wollen oder mit der Menge der Anträge überfordert zu sein (eines von beiden wird es wohl sein). Lässt nichts Gutes erhoffen, falls man wirklich mal in einer wichtigen Angelegenheit auf die schnelle Reaktion dieser Bank angewiesen sein sollte.
M. R.

12.12.2020 | Targobank AG: Mal etwas Neues ausprobiert, Kombination Tagesgeld und Depot
Nachdem ich bei der Renault Bank direkt aus der Neukundenperiode gefallen bin, hatte ich vor ein paar Wochen eigentlich gar keinen Kandidaten, um einen mittleren fünfstelligen Betrag zu parken. 0,25% p. a. waren das Maximum, was unter deutscher Einlagensicherung zu erzielen war. Für ein paar Monate Festgeld habe ich auch kein passendes Angebot gesehen. Als ich das Juniorsparbuch der Tochter ein paar Tage vor ihrem 18. Geburtstag kündigte, sah ich in der Filiale den Hinweis auf eine Neukundenaktion Depotübertrag, Freetrades und Tagesgeld bis 40.000 Euro bei einjähriger Garantie des Zinssatzes. Ich mache eigentlich gar nichts mit Aktien, außer dass ich seit fast 20 Jahren Firmenaktien beziehe, die ich irgendwann mal auf ein dauerhaft gebührenfreies Depot umgebucht habe. Hier lagen über 39.000 Euro Gegenwert brach. Ich habe mithilfe der Targobank-Filiale etwas mühsam ein Depot eröffnet und gleich die Papiere einziehen lassen. Der Rest war einfach, kulant wurden 40.000 Euro für mich gemäß der Aktion angelegt. So werde ich 400 Euro Zinsen einstreichen statt 100 Euro Zinsen. Das ist mal ein Deal. Ein Kundewerbe-Programm gibt es nicht mehr, meiner Tochter konnte ich leider keine Prämie zuschanzen. Zufrieden bin ich trotzdem wegen des großen Zinsvorteils und da ich dreiviertel meines Kapitals sehr flexibel anlegen konnte. Ob ich die Freetrades nutze, weiß ich noch nicht.
Quentin K.

25.03.2011 | Targobank AG: Auch ein schlechter Ruf will verteidigt werden
Bei der Targobank habe ich ein Tagesgeldkonto und das zwangsweise dazugehörige Girokonto in einer Filiale eröffnet. So konnte ich sehr schnell mein Tagesgeldkonto nutzen, da ich die notwendigen Kontodaten sofort mit nach Hause nehmen konnte. Der angebotene Tagesgeldzins von 2,1 % für 6 Monate war o.k. Die Überraschung erlebte ich einige Tage später, als ich ein Begrüßungsschreiben der Bank erhielt, in dem man mich zum Abschluss einer Kreditlebensversicherung gegen die Risiken Tod und Arbeitsunfähigkeit beglückwünschte. Für den Fall, dass ich auf diesen Versicherungsschutz verzichten möchte, könnte ich jedoch innerhalb von 30 Tagen kostenlos widerrufen. Meine Empörung war groß, denn ich hatte definitiv nur die Eröffnung von Tagesgeld, Girokonto und eine allgemeine Rahmenvereinbarung unterschrieben. In allen Dokumenten war mit keinem Wort eine Risikolebensversicherung erwähnt. Auf meinen telefonischen Protest erklärte mir die Bank, ich könnte ja schließlich fristgerecht die Versicherung kündigen. Da ich nicht kündigen wollte, was ich nicht bestellt hatte, wendete ich mich an die Filiale und verlangte einen Nachweis über den angeblichen abgeschlossenen Versicherungsvertrag. Dieser Nachweis konnte natürlich nicht erbracht werden und ich erhielt sehr schnell schriftlich eine Widerrufsbestätigung der Lebensversicherung durch die Bank. Weitere Minuspunkte: - Eine Verfügung über das Gesamtguthaben ist weder telefonisch noch im Online-Banking möglich, wenn der gewünschte Auszahlungsbetrag ein Limit von 11.300 Euro pro Tag überschreitet. Zur Überweisung eines höheren Betrages musste ich wieder die Filiale aufsuchen. - Zur Teilnahme am Online-Banking ist eine Kontokarte notwendig, die jedoch nicht automatisch mit den anderen Kontounterlagen versendet wird. Die Kontokarte ist zwar kostenlos, muss aber bestellt werden. Fazit: Absolute Vorsicht und besser diese Bank meiden. Es gibt solidere Anbieter!
Karin R.

Zufriedenheitsrate: 33% basierend auf 3 Berichten
positive Wertungen1neutrale Wertungen0negative Wertungen2        

Zum selektierten Anbieter liegen auch Erfahrungsberichte betreffend Girokonto, Brokerage und Kreditkarte vor.

Die Erfahrungsberichte spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider.

Wie wir eingereichte Erfahrungsberichte prüfen:



Im Interesse aller Leser prüfen wir die uns eingereichten Erfahrungsberichte vor der Veröffentlichung. Die Prüfung erstreckt sich in begrenzter Weise auf die Echtheit, faktische Fehler, diffamierende Ausdrücke oder sonstige, rechtlich fragwürdige Inhalte. Zur Echtheit schauen wir uns inhaltlich an, ob der Bericht plausibel und authentisch erscheint, sodass davon auszugehen ist, dass der Schreiber das Bankprodukt tatsächlich kennt, sich damit zumindest als Interessent befasst hat. Ein Nachweis, dass der Schreiber das Produkt auch besitzt bzw. nutzt, wird nicht eingefordert. Wir erfassen den angegebenen Namen, die E-Mail-Adresse und unter Beachtung des Datenschutzes für die Dauer bis zur erfolgten Prüfung des eingereichten Beitrags zudem technische Daten zum verwendeten Betriebssystem und Browser des Schreibers, die IP-Adresse und den Hostnamen des zugreifenden Rechners. Um gefälschte Bewertungen zu vermeiden, sichten wir die erfassten Daten und gleichen sie automatisiert mit denen bei anderen eingereichten Beiträgen ab, zum Beispiel um Eigenbewertungen der Banken zu erkennen, oder zu erkennen, wenn ungewöhnlich viele Beiträge auf dieselbe Kennung zurückzuführen sind. Ziel bei den Erfahrungsberichten ist, dem Leser nützliche Zusatzinformationen zu geben, die nicht unmittelbar aus den Konditionen oder Produktbeschreibungen des Anbieters hervorgehen. Wir behalten uns eine Nichtveröffentlichung oder Kürzung - wenn Beiträge diesen Kriterien nicht entsprechen - und Rechtschreibkorrekturen vor. Ob ein Schreiber negativ oder positiv wertet, spielt bei einer eventuellen Nichtveröffentlichung keine Rolle, da wir die Meinungen zu einer Bank nicht verzerrt abbilden möchten. Tendenziell wird oft negativ gewertet, da zufriedene Kunden weniger aktiv werden, einen mehrzeiligen Beitrag zu schreiben.

Information dazu anzeigen

Produktdaten Tagesgeld-Konto

  1. Anbieterlink/Anzeige
    Produktseite der Bank